Meschede kann mehr

Alle Meldungen, veröffentlicht von: Ortsverein Freienohl

  • 14. Juli 2016

    Komplette Stellungnahme der SPD zum Thema „Investionszuschuss Wofi-Bad“

    Was sagen Sie dazu, dass der Vorstand des Bades seinen Rücktritt angekündigt hat, weil er mit den zugesagten  Fördersummen besonders beim Investitionskostenzuschuss nicht zufrieden ist? Es ist schade, dass sich Verein und Politik nicht auf einen gemeinsamen Modus zur Finanzierung von dringenden und von innovativen Investitionen einigen konnte. In der Sache war sich die überwiegende …

  • 28. März 2015

    Jürgen Lipke einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten für Meschede gewählt

    Jürgen Lipke wurde durch den SPD Stadtverband in einer Vollversammlung zum Bürgermeisterkandidaten für die im September stattfindende Bürgermeisterwahl nominiert. Zu seiner Nominierung hielt Jürgen Lipke eine eindrucksvolle Antrittsrede:     Meine Damen und Herren, ich bedanke mich für Ihr / Euer großes Vertrauen . In meinem Geschäftsbericht heute Morgen habe ich darum gebeten, die „Botschaft“ …

  • 22. März 2015

    Leserbrief des OV-Vorsitzenden Freienohl, Manfred Schröer, zum Thema „Tunnelsanierung“

    Manfred Schröer

    Stillstand bei der Entscheidung der Bahn über die Tunnelsanierung? Seit Monaten ist verdächtige Ruhe eingekehrt bei den Plänen der Bahn,die Tunnel zwischen Oeventrop und Freienohl und den Freienohler Tunnel zu sanieren. Hält die Bahn an der eingleisigen Tunnelsanierung fest und wiegt sie die Öffentlichkeit in trügerischer Ruhe? Die Folgen einer eingleisigen Tunnelsanierung haben Auswirkungen über …

  • 20. Januar 2013

    SPD Ortsverein Freienohl ehrt Jubilare und zeigt Kontinuität

    Zur diesjährigen Mitgliederversammlung begrüßte der SPD-Ortsverein Freienohl im Haus Vierjahreszeiten vor kurzem auch den frisch gekürten Bundestagskandidaten und Vorsitzenden der HSK-SPD, Dirk Wiese aus Brilon, der sich freute, die Ehrungen für die langjährigen Mitglieder des Ortsvereins, der auf eine nunmehr über 90jährige Tradition und Verbundenheit mit Freienohl zurückblicken kann, vornehmen zu können. Urkunden für 20 …

  • 10. September 2012

    Erhöhtes Unfallrisiko durch den geplanten Umbau am Bahnhof Freienohl befürchtet

    Die SPD Freienohl fordert die Verwaltung auf Verhandlungen, im Zuge des Umbau des Bahnhofs Freienohl für eine Zuwegung in Höhe des Busbahnhofs, zu führen. Hintergrund: In der letzten Bezirksauschusssitzung hatten Vertreter der Deutschen Bahn AG Planungsentwürfe für eine Bahnhofsneugestaltung in Freienohl vorgestellt. Hier ist der ausschließliche Zugang zu den Bahnsteigen vom Bahnübergang an der Freienohler …

  • 25. Mai 2012

    Uneingeschränkte Solidarität mit Dehler-Beschäftigten

    Am Freitag besuchten der Chef der SPD-Fraktion, Reinhard Schmidt, und der stellvertretende Bürgermeister Jürgen Lipke aus Freienohl, die Firma Dehler. In einem intensiven Gespräch mit dem Betriebsratsvorsitzenden Stefan Odoj, versicherten die beiden Sozialdemokraten den Beschäftigten der Firma Dehler ihre uneingeschränkte Solidarität. Sie baten Herrn Odoj, dies an die Beschäftigten weiter zu geben. Herr Odoj informierte …

  • 15. März 2012

    Stadt soll weiterhin die Grünschnittannahme tragen

    Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Meschede stellt gemeinsam mit dem Ortsverein Freienohl den Antrag, dass die zum 30.10.2011 eingestellte Grünschnittannahme der Stadt Meschede, mit sofortiger Wirkung wieder durch Mitarbeiter der Stadt Meschede aufgenommen wird. Als Annahmezeiten sollen die geplanten Zeiten für einen ehrenamtlichen Annahmedienst, 09:00 – 13:00 Uhr an acht festgelegten Samstagen, realisiert werden.Die …

  • 5. Februar 2011

    Freienohler Sozialdemokraten rüsten sich für die Zukunft

    In ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder des SPD-Ortvereins Freienohl den 21-jährigen Auszubildenden Kai Lukas Lipke zu ihrem neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Im zurückliegenden Kommunalwahlkampf war Kai Lukas Lipke bereits als jüngster Kandidat für die SPD angetreten. In seiner Antrittsrede betonte er, dass er mit seinem Heimatort Freienohl besonders verbunden sei und sich dafür einsetzen wolle, …

  • 19. April 2010

    Sportplatz Freienohl: Baumaßnahmen gehen zügig voran

    Davon konnte sich jetzt der 2. stellvertretende Bürgermeister der Stadt Meschede, Jürgen Lipke, bei einem Besuch ein persönliches Bild machen. Am neuen Rasenplatz in Freienohl werden zurzeit Verdichtungen, die im Rahmen der Baumaßnahmen entstanden sind, beseitigt. Im Zuge dieser Maßnahmen werden die Zuleitungen der Rasenbewässerung inspiziert und auf Dichtigkeit überprüft. Der Freienohler SPD-Politiker zeigte sich …

  • 11. November 2009

    90 Jahre SPD-Ortsverein Freienohl

    Die Freienohler Sozialdemokraten feiern am 28. November den runden Geburtstag ihres Ortsvereins. Im Jahr 1919 wurde in einer Versammlung im Gasthof Humpert der SPD-Ortsverein Freienohl gegründet. Dies geschah in einer Zeit, in der Deutschland auf den Trümmern des ersten Weltkrieges stand. Die private und wirtschaftliche Zukunft war unsicher. Ungeachtet nachfolgender Einflüsse, bis hin zum Verbot …

  • 21. August 2009

    Schwere Jahre und verbrannte Erde – Rückblick auf die kommunalpolitischen Ereignisse in Freienohl

    Eine Entscheidungshilfe für Freienohler Bürgerinnen und Bürger zur Kommunalwahl Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem Schreiben möchten wir Ihnen eine Entscheidungshilfe zur Kommunalwahl 2009 an die Hand geben. Für eine Bewertung der zur Wahl stehenden Parteien kann und sollte sicherlich auch der Verlauf der ablaufenden Wahlperiode zu Rate gezogen werden. Aus Freienohler Sicht waren …

  • 10. August 2009

    Paul Czysz verstorben

    Wir trauern um unser langjähriges Mitglied Paul Czysz. Paul war Mitglied im SPD-Ortsverein Freienohl und über die Stadt hinaus als verdienter Gewerkschaftler und Sozialdemokrat bekannt und geachtet. Seine letzen Jahre verbrachte er nach einem Schlaganfall im Altenheim Lindenhof in Meschede. Paul Czysz verstarb am 22. Juli 2009. Wir werden Paul in unserem Gedächtnis behalten.

  • 9. Juni 2009

    SPD Meschede informiert sich vor Ort über die Umgehungsstraße Olpe

    Unter der Führung von SPD-Fraktionschef Reinhard Schmidt informierten sich Mitglieder der SPD-Fraktion vor Ort über die geplante Trasse der Umgehungsstraße für Olpe. Zunächst trafen sie in Wennemen Vertreter der Initiative „Ruhrtaltrasse – NEIN“. An mehreren markanten Punkten erläuterten die Herren Hinzmann und Schäfer den Widerstand der Wennemer Bürgerinnen und Bürger gegen eine Trasse durch das …

  • 10. November 2008

    Überplanung des Kreuzungsbereiches der L 743/Einmündungsbereich Bremkeweg/Plastenberg Abbiegespur Lidl/Peck

    Mit dem Endausbau des Baugebietes Plastenberg wurde im Bereich der L 743 aus Richtung Westen, Bahnhofstraße, eine Linksabbiegespur in das Baugebiet, in den Straßenverlauf integriert. Da sich gegenüber der Ausfahrt aus dem Baugebiet zwei Zufahrten befinden (Einfahrt zum Elektrogeschäft Peck u.a.) sowie die Zufahrt zum Lidl-Markt und der Firma Zacharias wurde aus Richtung Osten (Wennemen) …

  • 4. Februar 2006

    Arroganz oder Unwissenheit?

    Leserbrief von Karl-Heinz Kästner zur Situation der städtischen öffentlichen Gebäude nach den Dach-Einstürzen in Kattowitz und Bad Reichenhall. Nach Aussage von Herrn Temmhoff vom städtischen Fachbereich Zentrale Gebäudebewirtschaftung sind unsere Sporthallen und städtischen Gebäude sicher. Herr Temmhoff und sein Kollege Hubertus Schemme seien beide ausgewiesene Statiker und würden „quasi in Monatsabständen“ bei den Besuch der …

  • 31. März 2001

    WR: „Jürgen Lipke führt Sozialdemokraten“

    In ihrer Samstagsausgabe berichtet die Westfälische Rundschau: Nach neun Jahren als 1. Vorsitzender stellte sich Karl-Heinz Kordel in der Jahresversammlung des SPD-Ortsvereins Freienohl nicht mehr zur Wiederwahl. Kordel betonte besonders die gute Zusammenarbeit und das freundschaftliche Verhältnis im Vorstand. Er sei sicher, dass der Ortsverein mit seinem Nachfolger Jürgen Lipke einen engagierten und zupackenden Vorsitzenden …

Seitenanfang