Meschede kann mehr

Alle Meldungen, veröffentlicht von: Stadtverband

  • 2. Mai 2018

    Umstrittenes Thema Windkraft – oder – Was machte der Müller, wenn kein Wind wehte?

    Er schickte den Bäcker nach Hause. Ohne Mehl. Bis die Dampfmaschine erfunden wurde, denn von da an gab’s immer Mehl. Heute macht der Müller Strom mit seiner Windmühle. Die Dampfmaschine dazu heißt heute Kohlekraftwerk. Das liefert den Strom, wenn kein Wind weht. Weil es derzeit keine Möglichkeit gibt, die Energie für windschwache Tage zu speichern. …

  • 20. Dezember 2017

    180 Jahre Mitgliedschaft in der SPD

    „180 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Das ist länger, als die Partei existiert.“ Mit diesen Worten leitete der SPD-Sauerlandchef und Bundes-Staatssekretär Dirk Wiese seine Laudatio für drei verdiente Genossen im Ortsverein Meschede der SPD ein. Zu der Feierstunde hatte der heutige Vorsitzende Stefan Eifler ins Hennedamm geladen, um dem Anlass einen würdigen Rahmen zu geben. …

  • 16. November 2017

    Jahreshauptversammlung der SPD Meschede

    „Opposition ist Mist“, sagte einst Franz Müntefering. „Lasst das die anderen machen – wir wollen regieren.“ Das war 2004 in Berlin. Mit dem Thema Opposition beschäftigte sich am Freitag der Ortsverein der SPD in Meschede im Rahmen der alljährlichen Jahreshauptversammlung. Heute steht der Neuanfang mit Martin Schulz nach der Wahlniederlage auf der Agenda. Wohl auch, …

  • 5. Juli 2017

    10-Punkte-Plan für das Sauerland

    Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Dirk Wiese aus Brilon, hat einen 10-Punkte-Plan zu den Herausforderungen der Zukunft veröffentlicht. „Die SPD hat auf ihrem Bundesparteitag ein hervorragendes Wahlprogramm beschlossen, das die Grundlinien für eine gerechtere Gesellschaft skizziert. Mit meinem 10-Punkte-Plan für das Sauerland möchte ich die wichtigsten politischen Aufgaben …

  • 20. Februar 2017

    Max Bunse zum neuen Vorsitzenden des Stadtverbandes Meschede einstimmig gewählt

    Maximilian Bunse

    Seine Rede vom Parteitag am 17.02.2017 (Es gilt das besprochene Wort.):   Liebe Genossinnen und Genossen, die meisten kennen mich schon, für die die mich nicht kennen möchte ich mich aber doch noch mal gerne vorstellen. Mein Name ist Maximilian Bunse, ich bin 23 Jahre alt und arbeite als Geschäftskundenberater für die Deutsche Telekom und, …

  • 30. Dezember 2016

    Haushaltsrede Jürgen Lipke vom 15.12.2016

    Sehr geehrter Herr Bürgermeister, meine Damen und Herren, der 15. Dezember 2016 ist der Tag, an dem der Rat der Stadt Meschede über den Doppelhaushalt 2017 / 2018 befinden wird. Es ist der Tag der Entscheidungen: Darüber, wer sich mit den strategischen Zielen identifizieren kann, die wir erarbeitet haben. Und darüber, ob wir mit der …

  • 9. November 2016

    Wirtschaftsempfang der Sauerländer SPD am 15. November 2016

    Erneuerung und Zusammenhalt. Zukunftsinvestitionen für die Industrieregion Südwestfalen Im Rahmen des Wirtschaftsempfangs 2016 der Sauerländer SPD möchte sich Dirk Wiese MdB im direkten Dialog mit Bernd Westphal MdB, Sprecher für Wirtschaft und Energie der SPD-Bundestagsfraktion, und allen interessierten Teilnehmern austauschen, wie wirtschaftlicher Erfolg und sozialer Zusammenhalt gesichert wer­den können. Dazu lädt der heimische Bundestagsabgeordnete alle …

  • 9. November 2016

    Kandidatennominierung und Parteitag der HSK SPD

    Die Sauerländer SPD trifft sich am Samstag den 12.11.16 ab 09.30 Uhr  in der Schützenhalle in Arnsberg –Oeventrop, um den Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 147 (Hochsauerlandkreis) in einer Wahlkreisdelegiertenkonferenz zu wählen. Einziger Bewerber  ist Dirk Wiese, der den HSK seit 2013 im Deutschen Bundestag vertritt. Anschließend findet ab 10.30 Uhr der turnusmäßige Unterbezirksparteitag statt. Die …

  • 8. November 2016

    Woche des Respekts: Familienministerin Kampmann besucht Bestwig und Meschede

    Im Rahmen der „Woche des Respekts“ besichtigen NRW-Familienministerin Christina Kampmann und der heimische Bundestagsabgeordneter Dirk Wiese am Montag, den 14. November 2016 ab 11:30 Uhr zunächst das Mutter-Kind-Kurheim St. Altfrid in der Bastenstraße 50 in Bestwig-Berlar. Auch die Landtagskandidaten Margit Hieronymus für den Wahlkreis Arnsberg, Sundern, Eslohe und Schmallenberg und Peter Newiger für den Altkreis …

  • 6. September 2016

    Ausstellung „70 Jahre Vereinte Nationen“ in Meschede

    Auf Initiative des heimischen Bundestagsabgeordneten, Dirk Wiese, wird am 10. September im  Foyer der Volksbank Sauerland in der Arnsberger Straße in Meschede die Ausstellung der Vereinten Nationen eröffnet und kann bis zum 16. September während der Öffnungszeiten der Volksbank Sauerland dort besucht werden. Vor 70 Jahren, am  24. Oktober 1945, trat die UN-Charta als Gründungsvertrag …

  • 12. August 2016

    „Soziale Arbeit klappt nur mit starken Kommunen und Wohlfahrtsverbänden“

    Zu diesem Thema wird auf Einladung des heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten, Dirk Wiese, der Präsident der Arbeiterwohlfahrt, Wilhelm Schmidt, am 16. August 2016 um 18:00 Uhr in der AWO-Meschede, Briloner Str. 9-11 referieren und mit dem Publikum diskutieren. Zuvor besuchen Wilhelm Schmidt und Dirk Wiese gemeinsam mit Vorsitzenden der AWO-Ortsvereine im Hochsauerland den AWO-Kindergarten „Kleine Wolke“ in …

  • 12. August 2016

    SPD-Bundestagsfraktion vor Ort: „Fachhochschulen und ihre Bedeutung für den ländlichen Raum“

    „Fachhochschulen und ihre Bedeutung für den ländlichen Raum“ lautet das Thema der Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion. Dazu lädt der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese alle Interessierten am Freitag, den 19.08.2016, um 18.00 Uhr in die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede, Sophienweg 3 (ehemals MIT) ein. „Fachhochschulen sind mit ihrer praxisnahen Ausbildung für den Fachkräftenachwuchs unverzichtbar und als vitalisierender …

  • 14. Juli 2016

    Komplette Stellungnahme der SPD zum Thema „Investionszuschuss Wofi-Bad“

    Was sagen Sie dazu, dass der Vorstand des Bades seinen Rücktritt angekündigt hat, weil er mit den zugesagten  Fördersummen besonders beim Investitionskostenzuschuss nicht zufrieden ist? Es ist schade, dass sich Verein und Politik nicht auf einen gemeinsamen Modus zur Finanzierung von dringenden und von innovativen Investitionen einigen konnte. In der Sache war sich die überwiegende …

  • 19. Juni 2016

    Die Batterie – das unbekannte Wesen: Ortsverein Meschede setzt sich für Kennzeichnungspflicht von Batterien ein

    Mit einem Antrag zur Kennzeichnungspflicht von Batterien will der Ortsverein Meschede den Handel ein wenig verbraucherfreundlicher machen. „Es hat mich schon immer geärgert, dass ich beim Kauf von Batterien die Katze im Sack kaufe. Niemand will mir sagen, wieviel Energie wirklich drin ist.“, schimpft SPD-Vorstandsmitglied Kornelius Kuhlmann. Bei jedem Käse gebe es Angaben über Menge …

  • 19. Juni 2016

    SPD fordert Denkmalpflegeplan

    3 Abrissanträge von denkmalgeschützten Fachwerkhäusern haben im letzten Jahr für hitzige Diskussionen geführt. Die jeweiligen Eigentümer hatten dabei einerseits die hohen Instandsetzungskosten im Auge, auf der anderen Seite die Nutzungsmöglichkeiten leerer Grundstücke. „Die Methodik, die Gebäude verfallen zu lassen, bis eine Instandsetzung wirtschaftlich nicht mehr zumutbar ist, darf in der Zukunft keine Anwendung mehr finden“, …

  • 31. Mai 2016

    Sauerländer SPD: Wir brauchen einen starken Staat!

    Die Äußerungen anderer Parteien im Hinblick auf die Vorfälle in Meschede stoßen bei der Sauerländer SPD auf Unverständnis. Fordert die sogenannte Alternativ-Partei doch in ihrem Wahlprogramm massive Steuersenkungen und eine Privatisierung öffentlicher Aufgaben. „Wie man dann aber wichtige und notwendige Aufgaben, insbesondere mehr Personal finanzieren will, darüber nur tiefes Schweigen. Sicherheit gibt es aber nicht …

  • 18. Februar 2016

    Pressemitteilung: Plan B – oder: aus alten Fehlern nichts gelernt?

    SPD-Fraktion fordert Alternativen zum Böwingloh’schen Kaufhauskonzept Meschede. Schon im Wahlkampf forderte Jürgen Lipke, heute Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat der Stadt Meschede den „Plan B“ für die ehemalige Hertie-Immobilie. „Bürgermeister und CDU-Fraktion müssen sich im Klaren darüber sein, dass die Suche nach einem Investor für ein Kaufhauskonzept alla Böwingloh mit gewissen Risiken behaftet ist.“, so …

  • 1. Februar 2016

    Einladung zum politischen Aschermittwoch am 10.Februar 2016, 20:00 Uhr, in Dollen Hof in Eversberg

    Der SPD Ortsverband Eversberg lädt auch in diesem Jahr zum politischen Aschermittwoch in Dollen Hof ein. Ideen – Anregungen – Probleme in Eversberg, Meschede und dem HSK Lasst uns in lockerer Runde diskutieren: Stadthalle Meschede – Schrecken ohne Ende oder Ende mit Schrecken? Bürgerbeteiligung beim Straßenbau und der Planung oder Bürgerinformation beim Bezahlen ? Buchen …

  • 27. Januar 2016

    FRAKTION VOR ORT: „GESUNDE ERNÄHRUNG FÜR ALLE“ MIT DIRK WIESE – WAS KOMMT HEUTE AUF DEN TELLER?

    „Gesunde Ernährung für alle- Was kommt heute auf den Teller?“ lautet das Thema der Veranstaltung „Fraktion vor Ort“. Dazu lädt der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese alle Interessierten am Montag, den 1. Februar 2016 ab 19.00 Uhr in den Landgasthof Grewen Mühle nach Meschede-Calle ein. Gutes Essen ist wichtig. Es ist eine Frage von Gesundheit, Genuss …

  • 11. November 2015

    Deutschland verliert einen großen Sozialdemokraten – ein trauriger Tag für die SPD und Deutschland

    Die SPD Meschede trauert um Helmut Schmidt. Einer der ganz Großen ist von uns gegangen. Mit ihm verlieren wir einen Politiker von Weltformat. Helmut Schmidt war ein hochangesehener Staatsmann. Sein Ansehen reichte weit über die europäischen Grenzen hinaus.

  • 9. September 2015

    Jürgen Lipke zu Gast beim DRK Ortsverband Meschede

    Überaus beeindruckt zeigte sich Jürgen Lipke vom ehrenamtlichen Engagement  des DRK in Meschede und den Stand der modernen Ausrüstung Er lobte die Bereitschaft Aller auch bei den Einsätzen im Verbund mit Feuerwehr und THW  nach der Alarm- und Ausrückeordnung regelmäßig bei Schadensereignissen mit auszurücken. Zuletzt noch beim Brand im Pressehaus. Im Gegensatz zu Feuerwehr und …

  • 6. Juli 2015

    Bürgermeisterkandidat Jürgen Lipke im Dialog

    Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Meschede, nahm der SPD Bürgermeisterkandidat Jürgen Lipke an einer Diskussionsrunde mit SPD-Mitgliedern und interessierten Bürgern in der Gaststätte „Pulverturm“ in Meschede teil. Nachdem Jürgen Lipke seine politischen Zielsetzungen und Vorstellungen erläutert hatte, entwickelte sich eine lebhafte Diskussion um aktuelle Themen, wie die Entwicklung der Dörfer vor dem Hintergrund des demografischen Wandels, …

  • 19. Juni 2015

    Dirk Wiese MdB: Der Bund wird seiner Verantwortung in der Flüchtlingspolitik gerecht. Insgesamt 6,7 Millionen Euro für den HSK

    Weltweit sind die Flüchtlingszahlen seit Beginn des Jahres weiter drastisch gestiegen. Die Zahl der bundesweiten Asylanträge soll sich bis Jahresende auf 400.000 verdoppeln. NRW muss sich auf mehr als 80.000 neue Flüchtlinge einstellen. „Es tut gut zu sehen, mit wie viel Hilfsbereitschaft Flüchtlingen in unserem Kreis begegnet wird“, stellt der SPD- Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese fest. …

  • 20. April 2015

    Meschede erhält 125.000,00 € vom Land für Bürgerradweg

    Die Förderung des Radverkehrs gehört zur modernen Verkehrspolitik der Landesregierung. Das schließt auch die Finanzierung von Bürgerradwegen ein. Sie können mit bürgerschaftlichem Engagement an Landesstraßen errichtet werden. Unter Beteiligung lokaler Bauunternehmen und in Kooperation mit den Kreisen, Kommunen sowie dem Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen werden so Radanbindungen gebaut und Lücken geschlossen. Vor allem im Münsterland finden …

  • 28. März 2015

    Jürgen Lipke einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten für Meschede gewählt

    Jürgen Lipke wurde durch den SPD Stadtverband in einer Vollversammlung zum Bürgermeisterkandidaten für die im September stattfindende Bürgermeisterwahl nominiert. Zu seiner Nominierung hielt Jürgen Lipke eine eindrucksvolle Antrittsrede:     Meine Damen und Herren, ich bedanke mich für Ihr / Euer großes Vertrauen . In meinem Geschäftsbericht heute Morgen habe ich darum gebeten, die „Botschaft“ …

  • 22. März 2015

    Leserbrief des OV-Vorsitzenden Freienohl, Manfred Schröer, zum Thema „Tunnelsanierung“

    Manfred Schröer

    Stillstand bei der Entscheidung der Bahn über die Tunnelsanierung? Seit Monaten ist verdächtige Ruhe eingekehrt bei den Plänen der Bahn,die Tunnel zwischen Oeventrop und Freienohl und den Freienohler Tunnel zu sanieren. Hält die Bahn an der eingleisigen Tunnelsanierung fest und wiegt sie die Öffentlichkeit in trügerischer Ruhe? Die Folgen einer eingleisigen Tunnelsanierung haben Auswirkungen über …

  • 13. März 2015

    Einladung zur Informationsveranstaltung: Videoüberwachung in Meschede

    Die Veranstaltung findet am Montag, den 16. März im großen Sitzungssaal im Rathaus von Meschede statt. (Beginn 19.00 Uhr – Ende voraussichtlich gegen 20:30 Uhr.) Die Entscheidung, ob in Meschede zukünftig eine Videoüberwachung an einigen Stellen erfolgen soll, wird noch in diesem Monat politisch entschieden. Wir – SPD, UWG und GRÜNE – laden Sie herzlich ein, …

  • 3. März 2015

    SPD löst Versprechen ein: Investitionen und Entlastungen für Kommunen auf dem Weg

    „Insbesondere der geplante Breitbandausbau und die finanzielle Entlastung der Kommunen sind für uns im Sauerland wichtig. Dies ist ein hervorragendes Ergebnis vor allem für die Zukunft unseres Landes, für handlungsfähige Kommunen, für eine starke Wirtschaft mit sicheren Arbeitsplätzen und für die neuen Chancen der Digitalisierung am Industriestandort Deutschland“, zeigt sich Dirk Wiese, Bundestagsabgeordneter aus Brilon, …

  • 17. Dezember 2014

    Rede des Fraktionsvorsitzenden Jürgen Lipke zum Haushalt 2015

    Sehr geehrter Herr Bürgermeister, meine Damen und Herren, „Der Haushalt ist der beste, worin man nichts Überflüssiges will, nichts Notwendiges entbehrt“, ein Zitat des griechischen Schriftstellers  Plutarch und durchaus bedenkenswert. Hinter uns liegen arbeitsreiche Wochen, erstmals seit der Einführung des NKF beschäftigen wir uns mit einem Doppelhaushalt für die Jahre 2015/2016. Sicherlich spannend ist die Frage: …

  • 27. November 2014

    Reinhard Brüggemann übernimmt Vorsitz der Gesellschafterversammlung der Südwestfalen Agentur GmbH

    Reinhard Brüggemann ist neuer Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Südwestfalen Agentur GmbH. Der SPD Kreistagsfraktionsvorsitzende aus Meschede-Eversberg wurde am 25.11.2014 in Bad-Sassendorf von der Versammlung einstimmig gewählt und tritt damit die Nachfolge von Hans- Walter Schneider an. Die Südwestfalen Agentur steuert, auch nach der erfolgreichen REGIONALE 2013, das Marketing und den Auftritt der Region Südwestfalen. Gesellschafter …

  • 29. Oktober 2014

    SPD übernimmt Vorsitz im Bezirksausschuss Freienohl

    Jürgen Lipke

    Nach dem hervorragenden Kommunalwahlergebnis der SPD Freienohl im Mai diesen Jahres hat sich im Bezirksausschuss Freienohl eine Pattsituation von jeweils vier Sitzen für CDU und SPD ergeben. Die Parteien Grüne und FDP, sowie die MBZ stellen jeweils ein stimmberechtigtes Mitglied im Bezirksausschuss. In einer Kampfabstimmung in der konstituierenden Sitzung am 28.10.2014 konnte Jürgen Lipke 6 …

  • 14. Oktober 2014

    SPD Fraktion im Rat der Stadt Meschede stellt Frage zu den Flüchtlingszahlen und den Unterbringungsmöglichkeiten

    Nicht erst seit den bedauerlichen Ereignissen von Burbach berichtet die Presse über steigende Flüchtlingszahlen, verstärkt hervorgerufen durch die kriegerischen Auseinandersetzungen im Irak und in Syrien. Da die Flüchtlinge nach Quoten auf die Bundesländer und von da auf die Kommunen verteilt werden, ist davon auszugehen, dass auch die Kreis- und Hochschulstadt Meschede mit zunehmenden Unterbringungszahlen zu …

  • 14. Oktober 2014

    Antrag der SPD Fraktion auf Errichtung von E-Bike-Stationen in Meschede

    Die SPD Fraktion im Rat der Stadt Meschede stellt den Antrag auf Errichtung von E-Bike Ladestationen in der Mescheder Innenstadt. Es ist ein Anliegen der SPD Meschede, die Stadt Meschede radfahrfreundlich fort zu entwickeln. Diese Forderung hatte die SPD Meschede bereits in ihrem Wahlprogramm zur Kommunalwahl gestellt. Zu einer modernen Fahrradinfrastruktur gehört es heutzutage Lademöglichkeiten …

  • 22. Juli 2014

    „Klönschnack“ erfolgreich gestartet

    SPD Meschede und der Stadtverband haben den Startschuss zu ihrem „Klönschnack“ gegeben. Bei herrlichstem Sommerwetter trafen sich die Genossenen und allen Interessierten zur Plauderrunde rund um Meschede, Politik sowie um Dies und Das, im „Netz“ in Meschede. Bis 23 Uhr wurde bei kühlen Getränken über die großen und kleinen Dinge diskutiert und am Ende waren …

  • 6. Juni 2014

    Konstituierende Sitzung der SPD-Ratsfraktion

    Am Montag, 02.06.2014, fand die konstituierende Sitzung der SPD-Ratsfraktion statt. Der Vorstand hat sich neu formiert. Neuer Vorsitzender ist Jürgen Lipke, seine beiden Stellvertreter sind Fritz Kramer, sowie Kornelius Kuhlmann, der auch gleichzeitig die Geschäftsführung übernimmt. Weiterhin sind in der Ratsfraktion vertreten: Alfred Brüggemann Farzaneh Daryani Dagmar Kovar Bernd Martin Stefanie Richter Reinhard Schmidt Siegfried …

  • 6. Mai 2014

    Gelungener Wahlkampfauftakt in der Mescheder Fußgängerzone

    Der Wahlkampf startete am letzten Samstag erfolgreich in der Mescheder Fußgängerzone. Auch an den nächsten drei Samstagen wird die SPD Meschede mit einem Stand und unterschiedlichen Aktionen vor Ort sein. Samstag, 10.05.2014, 10 – 13 Uhr:  Blumengrüße zum Muttertag (Meschede und Freienohl) Samstag, 17.05.2014, 10 – 13 Uhr: Schwerpunktthema „Integration“ Samstag, 24.05.2014, 10 – 13 …

  • 1. Mai 2014

    „Völker hört die Signale“

    Der SPD Ortsverein Eversberg lädt zusammen mit dem SPD Stadtverband Meschede, alle Wahlkämpfer, Helfer, Freunde und Sympathisanten zum Jazz Abend in den Dollen Hof nach Eversberg ein.

  • 16. März 2014

    Jahreshauptversammlung des SPD Stadtverbandes Meschede

    Im Gasthof Hochstein in Wehrstapel traf sich jetzt der SPD Stadtverband Meschede zu seiner Jahreshauptversammlung. Im Geschäftsbericht ließ der Stadtverbandsvorsitzende  Jürgen Lipke die zahlreichen Aktivitäten im Bundestagswahlkampf, zum Jubiläum 150 Jahre SPD“ und im politischen Tagesgeschäft  im Jahr 2013 Revue passieren. Unter dem Motto „Meschede kann mehr“ verabschiedetet die SPD Meschede ihr Wahlkampfprogamm  mit klaren Schwerpunkten …

  • 6. März 2014

    Sauerländer SPD im Gespräch mit Wirtschaftsminister Garrelt Duin

    Am Rande eines Treffens der Südwestfalen SPD in Lüdenscheid tauschten sich Vertreter der Sauerländer SPD mit NRW- Wirtschaftsminister Garrelt Duin aus. Dabei ging es im Kern um die Zukunft und die Herausforderungen der Wirtschaftsregion Südwestfalen, gerade im Hinblick auf die bestehende Sorge um Fachkräfte und eine gute Infrastruktur, auf Straße, Schiene und bei der Breitbandversorgung. …

  • 5. März 2014

    Dirk Wiese (MdB) besucht die Frauenberatungsstelle

    Die Frauenberatungsstelle in Meschede bietet Beratung und Unterstützung für alle Frauen im östlichen und südöstlichen Hochsauerlandkreis. In einem geschützten Rahmen können Frauen über ihre Situation sprechen und Unterstützung bei der Suche nach Lösungsmöglichkeiten finden. Trennung/Scheidung, psychische Probleme und Gewalterfahrungen gehören zu den häufigsten Themen in der Frauenberatungsstelle. Telefonisch können Frauen unter der Rufnummer 0291-52171 einen …

  • 4. März 2014

    SPD-Bundestagsfraktion sucht sozial engagierte Kulturinitiativen

    Gewinner werden in Berlin mit „Otto-Wels-Preis für Demokratie“ ausgezeichnet Vereine, Initiativen oder Projekte, die sich mit den Mitteln von Kunst und Kultur für Integration und Demokratie engagieren, können sich für den „Otto-Wels-Preis für Demokratie“ der SPD-Bundestagsfraktion bewerben. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Geldpreise und eine Einladung nach Berlin, wie der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese mitteilt. …

  • 31. Januar 2014

    Nicht geschenkt, sondern verdient!

    „Die Rente mit 63 nach 45 Beitragsjahren ist nicht geschenkt, sondern verdient“, stellt der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese anlässlich des in dieser Woche gefassten Kabinettsbeschlusses zur Leistungsverbesserungen in der Rentenversicherung klar und ergänzt: „Wer 45 Jahre eingezahlt hat, hat seinen Beitrag zur Allgemeinheit geleistet und kann deshalb verdient in den Ruhestand gehen. Das ist uns …

  • 17. Januar 2014

    Reinhard Brüggemann ist Landratskandidat der HSK SPD

    Reinhard Brüggemann tritt bei der Kommunalwahl im Mai für die HSK SPD als Landratskandidat an. Mit überwältigender Mehrheit nominierte die Unterbezirkskonferenz den 53-jährigen Eversberger, zu ihrem Landrats- und Spitzenkandidaten. Mit seinem Motto „Mut zur Veränderung“, machte er in einer ausdrucksstarken  Antrittsrede deutlich, wo er die Schwerpunkte für politische Veränderungen im HSK sieht. Neue Wege bei …

  • 21. November 2013

    SPD Meschede für die Kommunalwahl am 25.05.2014 gut gerüstet

    Der Delegiertenparteitag des SPD Stadtverbandes Meschede stand ganz im Zeichen der am 25. Mai 2014 stattfindenden Kommunalwahlen (Stadtrat, Kreistag, Landrat). Durch die mehrheitlich – auch mit den Stimmen der SPD –  im Rat beschlossene Verkleinerung des Stadtrates sind zukünftig  nur noch 19 statt 22 Wahlkreise zu besetzen.   Der SPD Stadtverband Meschede hat sich beim …

  • 14. September 2013

    45/63 – Coole Wahlkampfaktion der Mescheder SPD

    Mit der eigen kreierten Aktion 45/63 hat die Mescheder SPD ein Wahlkampfthema exklusiv aufgegriffen, dass in den letzten Wochen verstärkt nachgefragt worden war. Unterstützt wurde die Aktion durch den heimischen Musiker Carlo Mansfeld, der mit bestem hausgemachten Rock der morgendlichen Mescheder Fußgängerzone Leben einhauchte. Das starke Interesse am Thema Rente mit 63, ohne Abzug nach …

  • 7. September 2013

    Rote Rosen für mehr Rot im Sauerland

    Unter dem Motto „Rote Rosen für mehr Rot im Sauerland“ stand der 3. Aktionssamstag der Mescheder SPD. Gemeinsam mit unserem Bundestagskandidaten Dirk Wiese verteilte die Mescheder SPD im Rahmen des Wahlkampfes mit dem Infomaterial auch rote Rosen an die interessierten Bürger. Bei der Straßenaktion wurden die Bürger in Meschede direkt angesprochen und konnten die überzeugenden …

  • 31. August 2013

    Mami ist die Beste, Papi ist der Beste

    So lautete das Motto am 2. Aktionssamstag der Mescheder SPD. Kontrovers wurde in der Fußgängerzone über die Familienpolitik in einer SPD geführten Regierung diskutiert. Die Ankündigung des Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück in seinem 100 Tage Programm, das unsinnige Betreuungsgeld zu streichen und dafür bis zu 200.000 Kita-Plätze neu zu schaffen, wird absolut begrüßt und kann laut …

  • 24. August 2013

    Gelungener Wahlkampfauftakt der SPD Meschede

    Vier Wochen vor der Wahl ist die Mescheder SPD in die heiße Wahlkampfphase eingestiegen. Mit Ihrem Thementag: Mindestlohn, prekäre Beschäftigung, Lohndumping und gleicher Lohn für gleiche Arbeit sorgte die SPD für Aufsehen in der Fußgängerzone in Meschede. Mit Beispielen aus dem Niedriglohnsektor, konnte insbesondere die Not für junge Beschäftigte anschaulich gemacht werden. In vielen Gesprächen …

  • 21. August 2013

    SPD-Bundestagskandidat Dirk Wiese zu Gast bei der Firma SQ Yachtbau in Freienohl

    Der SPD-Kandidat für den HSK, Dirk Wiese, besuchte kürzlich die Firma SQ Yachtbau in Freienohl. In den Produktionshallen der ehemaligen Firma Dehler fertigt die Firma SQ eigene Produkte sowie Auftragsarbeiten für namhafte Bootsbauer. Die Firma Dehler, zwischenzeitlich ein Teil der Firma Hanse, war zuletzt im Sommer 2012 in die Schlagzeilen geraten. Damals wurde die Produktion …

  • 21. Juni 2013

    Noch 100 Tage bis zur Wahl – Frank-Walter Steinmeier und Dirk Wiese für mehr ROT in Berlin und im Sauerland

    In 100 Tagen wird endlich gewählt. Die Sauerländer SPD ist bereit für die Wahlkampfzeit. Der heimische Bundestagskandidat Dirk Wiese: “Ich freue mich auf die letzten 100 Tage. Schon jetzt haben wir weit über 150 Termine vor Ort absolviert und in vielen Gesprächen festgestellt, dass unsere Themen die Bürgerinnen und Bürger nicht nur bewegen, sondern unsere …

  • 5. April 2013

    Erfolgreiche Ostereieraktion

    Am Karsamstag verteilte der Stadtverband Meschede traditionell wieder Ostereier in der Mescheder Innenstadt. Schwerpunkt dieses Mal waren sicherlich die Mitarbeiter in den Geschäften der Innenstadt, die an diesem eisigen Samstag zwischen den Feiertagen arbeiteten. 1800 rote Ostereier mit SPD-Logo fanden in Windeseile reißenden Absatz und erfreuten viele Mescheder und Gäste. Nicht zuletzt wurde aber auch …

  • 24. Februar 2013

    Jürgen Lipke übernimmt den Vorsitz im SPD Stadtverband Meschede

    In seiner Jahreshauptversammlung hat der SPD Stadtverband Meschede einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des Stadtverbandes ist der 51 Jahre alte Polizeibeamte und freigestellte Personalratsvorsitzende bei der Bundespolizei Dortmund, Jürgen Lipke. Jürgen Lipke ist seit 2005 Ratsmitglied in Meschede und seit 2009 auch 2.stellvertretender Bürgermeister. Durch seine Vorstandsarbeit beim SPD Ortsverein Freienohl und als stellvertretender …

  • 19. November 2012

    HSK-SPD nominiert Dirk Wiese zum Bundestagskandidaten

    Die SPD im Hochsauerlandkreis hat am vergangenen Samstag beim Parteitag in Meschede-Olpe mit der Mehrheit von 83 Stimmen Dirk Wiese aus Brilon zum Kandidaten der SPD im Hochsauerlandkreis für die Bundestagswahl 2013 empfohlen. Barbara Schmidt aus Olsberg erhielt 10 Stimmen. In der anschließenden Wahlkreisdelegiertenkonferenz wurde Dirk Wiese dann mit gut 96% der Stimmen zum Kandidaten …

  • 17. April 2012

    SPD fährt zur Maikundgebung nach Bestwig

    Einen Ausflug mit dem Bus zur Kundgebung in Bestwig bietet die SPD Meschede am 1. Mai an. Unter dem Titel „Macht uns die Schuldenkrise arm, oder geht Deutschland gestärkt daraus hervor?“ diskutiert der Wirtschaftsjournalist Ulrich Ueckerseifer mit Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans und Dr. Jürgen Born vom Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von …

  • 29. März 2012

    SPD stellt Weichen auf Klausurtagung

    Für zwei Tage lang haben sich die Genossinnen und Genossen des Stadtverbandes der SPD in Meschede auf ihrer diesjährigen Klausurtagung zusammengesetzt, um die Ausrichtung ihrer politischen Arbeit in den nächsten Monaten und Jahren zu bestimmen. Die Konzentration auf wenige Schwerpunkte sollen sozialdemokratisches Profil zeigen, waren sich die Beteiligten sicher. Daher beschlossen die Genossen, sich auf …

  • 29. März 2012

    Fracking: CDU und FDP verhindern mehr Bürgerbeteiligung und höhere Umweltschutzstandards

    Antwortschreiben vom 29. März 2012 des SPD-Bundestagsabgeordneten Franz Müntefering an den Bürgermeister der Stadt Meschede. Das Antwortschreiben im Wortlaut: Sehr geehrter Herr Hess, bezugnehmend auf Ihr Schreiben vom 21. März 2012 möchte ich Ihnen nun als Betreuungsabgeordneter der SPD für den Hochsauerlandkreis antworten: Die unkonventionelle Förderung“ von Erdgas (Fracking) wird auch im Bund kontrovers diskutiert. …

  • 10. März 2012

    SPD gegen Bürgerbevormundung in der Schulpolitik

    Nach dem Bürgermeister haben sich nun auch die Fraktionen von CDU und FDP einseitig für die Sekundarschule ohne Alternative ausgesprochen. Schnell wird die alternative Gesamtschule als zu ideologisch geprägt abgestempelt. „Es ist nicht die Parteinahme für eine Schulform, die uns empört.“ so Kornelius Kuhlmann, Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes. „Es ist das Vorhaben, erst einen Ratsbeschluss herbeizuführen …

  • 15. Dezember 2011

    Frohe Weihnachten!

    Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir wünschen Euch und Ihnen besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2012! Auch im neuen Jahr sind wir selbstverständlich weiter für Sie da – allerdings mit einer Änderung: Unser Bürger- und Fraktionsbüro zieht um. Ab Januar 2012 finden Sie uns am Winziger Platz 12, …

  • 10. November 2011

    Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Münster

    Der Reisedienst der HSK-SPD bietet eine Tagesfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Münster an. Die Adventszeit ist in Münster alle Jahre wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Denn wenn der Prinzipalmarkt, die „Gute Stube“ der Stadt, in goldenem Glanz erstrahlt, Kaufmannshäuser, Kirchen und Museen dezent beleuchtet werden und sich die ganze Innenstadt festlich geschmückt zeigt, öffnen auch die …

  • 22. Oktober 2011

    Höchste Zuweisungen an die Kommunen in der Geschichte des Landes – 5.600.059 EUR für Meschede im Jahr 2012

    „Die SPD-geführte Landesregierung hat Wort gehalten. ‚Stadt und Land – Hand in Hand‘, dieses Prinzip wird durch praktisches Handeln erfüllt“, bewertet Kornelius Kuhlmann, Vorsitzender des Stadtverbandes der SPD in Meschede die Nachrichten aus Düsseldorf. Der Minister für Inneres und Kommunales hat heute die erste Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz 2012 (GFG 2012) veröffentlicht. Wie daraus hervorgeht, …

  • 11. Oktober 2011

    Fahrt zur Prunksitzung nach Köln

    Der Reisedienst der HSK-SPD bietet eine zweitägige Fahrt zur Kostümsitzung nach Köln an. Unter dem Motto der Kölsche Funke Rut-Wieß „Jedem Jeck sing Pappnas“ lädt die SPD zu einer Fahrt nach Köln zur Prunksitzung vom 10. – 11. Februar 2012 ein. Nach Ankunft bleibt genügend Zeit, die Stadt zu erkunden. Lachen, Singen, Schunkeln und Darbietungen …

  • 11. September 2011

    Wanderausstellung „Deutscher Bundestag“ in Meschede

    Am 16. September 2011 eröffnet der Bundestagsabgeordnete Franz Müntefering die Wanderausstellung „Deutscher Bundestag“ in der Volksbank Sauerland eG in Meschede. In der Ausstellung werden auf zahlreichen Schautafeln alle wesentlichen Informationen über den Deutschen Bundestag und seine Mitglieder gezeigt. An zwei Computerterminals können Filme, multimediale Anwendungen und der Internetauftritt des Deutschen Bundestags angeschaut werden. Ein Besuch …

  • 6. Juli 2011

    „RoterWind“ – das neue Magazin der SPD Meschede ist da!

    Die Stadtverbandszeitung der Mescheder Sozialdemokrat(inn)en informiert Mitglieder und Freunde der SPD. Das Magazin erscheint unregelmäßig sowohl in gedruckter als auch in digitaler Form. Alle Ausgaben veröffentlichen wir selbstverständlich auch auf unserer Internetseite. SPD-Mitglieder erhalten „RoterWind“ automatisch per Post oder E-Mail. Aber auch Nicht-Mitglieder können unsere neue Zeitung kostenlos abonnieren. Kontaktieren Sie uns und wir schicken …

  • 9. Mai 2011

    Hamburg einmal anders

    Unter diesem Motto lädt die SPD im Hochsauerlandkreis Mitglieder und Freunde zu einer Kurzreise nach Hamburg vom 29. bis 31. Juli 2011 ein. Auf dem Programm steht u.a. eine dreistündige Hafenrundfahrt mit Führung. Aber nicht, wie man erwarten könnte per Schiff sondern per Panoramabus. „Auge in Auge mit den Giganten.“ Die Teilnehmer schauen hinter die …

  • 4. Mai 2011

    Trauer um Heinz Nölting

    Die Mescheder Sozialdemokraten trauern um ihr langjähriges und verdientes Mitglied Heinz Nölting. Heinz verstarb am 30. April 2011 im Alter von 86 Jahren. Heinz Nölting gehörte 63 Jahre der SPD an. Er übernahm in der Partei Verantwortung in verschiedenen Ämtern, u.a. als stellvertretender Vorsitzender des Mescheder Ortsvereins. Er war 10 Jahre Ratsmitglied in Meschede in …

  • 5. April 2011

    Kornelius Kuhlmann als Vorsitzender des Mescheder Stadtverbandes bestätigt

    Das schwarz-gelbe Theater der Bundesregierung und viele kommunalpolitische Themen sorgten auf dem diesjährigen Parteitag des Stadtverbandes der Mescheder SPD für reichlich Diskussionsstoff. Auf ihrer Vollversammlung wählten die Sozialdemokraten auch einen neuen Vorstand. Kornelius Kuhlmann wurde dabei einstimmig als Vorsitzender bestätigt. Kuhlmann führt den Stadtverband nun seit Januar 2010 an. Der 55-jährige sitzt für die SPD …

  • 26. März 2011

    Parteitag des Stadtverbandes

    Der SPD-Stadtverband Meschede lädt alle seine Mitglieder zum diesjährigen Parteitag am 2. April in Meschede ein. Auf der Tagesordnung steht u.a. die Neuwahl des Vorstandes. Als Referenten werden Dr. Karsten Rudolph, Vorsitzender der HSK-SPD, und Stefan Goesmann, Geschäftsführer der AWO Hochsauerland/Soest, erwartet. Darüber hinaus gibt es genügend Zeit für offene Diskussionen über aktuelle Themen aus …

  • 22. Februar 2011

    SPD-Praxistag: Franz Müntefering packt in Mescheder AWO-Tagesstätte mit an

    Im Rahmen eines SPD-Praxistages wird der SPD-Bundestagsabgeordnete Franz Müntefering am 2. März 2011 in der AWO-Tagesstätte in Meschede mitarbeiten. „Ich möchte vor Ort erleben, mit welchen Problemen und Herausforderungen die pflegenden Menschen in der täglichen Praxis umgehen müssen und was die Wünsche und Bedürfnisse der Pflegebedürftigen sind“, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete Franz Müntefering. Einen Arbeitstag lang …

  • 21. Januar 2011

    Wir haben umgebaut!

    Liebe Besucher, Sie haben es vielleicht schon bemerkt: Wir haben umgebaut! Bereits seit 1999 informieren wir Sie mit unserem Internetangebot SPD-Meschede.de zuverlässig über das aktuelle kommunalpolitische Geschehen in unserer Kreisstadt. Das wird auch in Zukunft so bleiben! Dazu haben wir unsere Internetseite weiter optimiert und um einige neue Funktionen erweitert. Mit Hilfe des Inhaltsverzeichnisses können …

  • 3. Januar 2011

    Erdgasförderung – SPD warnt vor Zerstörung der Umwelt

    Mit großem Interesse verfolgt die Mescheder SPD die Aktivitäten der großen Energie-Konzerne wie der Wintershall Holding GmbH in Nordrhein-Westfalen. Mit schönen Worten und viel Geld versuchen sie, uns die Gasförderung im Sauerland, auch im Bereich der Stadt Meschede schmackhaft zu machen. Verschwiegen wird aber, dass mit der „unkonventionellen Gasförderung“, engl. “Hydraulic Fracturing”, hohe Risiken für …

  • 10. Mai 2010

    Landtagswahl: Gutes Ergebnis für die SPD in Meschede

    Die Mescheder Sozialdemokraten sind zufrieden: Mit 34,6% (+6,1%) bei den Erststimmen und 30,3% (+1,8%) bei den Zweitstimmen in Meschede konnte die SPD ihr Ergebnis im Vergleich zu 2005 deutlich verbessern. Allen Wählerinnen und Wählern ein herzliches Dankeschön für Ihr Vertrauen! Die CDU verlor auch in Meschede mit -6,7% bei den Erststimmen und -11,1% bei den …

  • 8. Mai 2010

    Rote Rosen von Franz Müntefering und Karsten Rudolph

    Karsten Rudolph und die Mescheder Sozialdemokraten bekamen am letzten Wahlkampftag prominente Unterstützung. Zusammen mit Franz Müntefering verteilten die Genossen rote Rosen. Denn Muttertag ist Wahltag! Einen Tag vor der NRW-Wahl war es noch einmal rappelvoll am Stand der Mescheder Sozialdemokraten. Karsten Rudolph und Franz Müntefering verteilten mehrere hundert rote Rosen und erinnerten die Bürgerinnen und …

  • 4. Mai 2010

    „Mehr Sauerland für NRW geht nur mit der SPD“

    Karsten Rudolph vertritt seit 2002 die Sauerländer Bürgerinnen und Bürger im Landtag. Am 9. Mai stellt er sich erneut zur Wahl. In einem Gespräch mit den Mescheder Sozialdemokraten verdeutlicht er noch einmal seine politischen Schwerpunkte. SPD Meschede: Karsten, seit 2002 vertrittst Du nun die Bürgerinnen und Bürger im Sauerland im Landtag. Mittlerweile bist Du als …

  • 22. März 2010

    Fahrradgaragen für den Ruhrtalradweg

    Der Stadtverband der Mescheder Sozialdemokraten schlägt die Anschaffung von Fahrradgaragen zur weiteren Attraktivitätssteigerung des Ruhrtalradweges in Meschede vor. An den Vorsitzenden des Ausschusses der Touristischen Arbeitsgemeinschaft: Vorschlag zur Förderung der Attraktivität des Ruhrtalradweges in Meschede Sehr geehrter Herr Vorsitzender, viele Aktivitäten sind zu beobachten, die alle zum Ziel haben, die touristische Attraktivität der Region und …

  • 6. März 2010

    NEIN zur Kopfpauschale! JA zu einer guten Gesundheitsvorsorge für alle!

    Gesundheit ist ein wertvolles Gut. Jeder Mensch muss Zugang zur bestmöglichen medizinischen Versorgung haben. Wir wollen eine Gesellschaft, in der alle solidarisch füreinander einstehen. Deswegen lehnen wir die Kopfpauschale der schwarz-gelben Koalition ab. Die Kopfpauschale ist ungerecht, weil sie unabhängig vom Einkommen erhoben wird. Die Kosten für Geringverdiener steigen und Bezieher hoher Einkommen tragen weniger …

  • 21. Februar 2010

    Karsten Rudolph neuer Vorsitzender der HSK-SPD

    Die Sozialdemokraten im Hochsauerland haben Karsten Rudolph zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Auf dem Parteitag der HSK-SPD setzte sich der Landtagsabgeordnete gegen die bisherige Vorsitzende Birgit Sippel aus Arnsberg durch. Petra Brandenburg aus Olsberg und Dirk Wiese aus Brilon wurden von den über 100 anwesenden Delegierten zu den stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Neuer Schatzmeister der HSK-SPD …

  • 17. Februar 2010

    Projekt „wissenwasserwandel@meschede.de“ braucht ein Wahrzeichen

    Die Mescheder Sozialdemokraten schlagen einen wasserbetriebenen Dammaufzug am Hennesee als Wahrzeichen für das Regionale 2013 – Projekt vor. In den letzten Monaten ist schon viel zusammengetragen worden um ein Projekt zu gestalten, das Meschede in den nächsten Jahren attraktiver machen soll. Was allerdings noch fehlt, ist ein Wahrzeichen, eins, dass das Projekt „wissenwasserwandel@meschede.de“ versinnbildlicht. Wasserbetriebener …

  • 11. Februar 2010

    Parteitag der HSK-SPD in Meschede

    Am Samstag, den 20. Februar 2010, findet in Meschede der Unterbezirks-Parteitag der HSK-SPD statt. Auch Franz Müntefering hat seine Teilnahme zugesagt. Auf der Tagesordnung des Parteitages stehen u.a. die Neuwahl des Vorstandes der HSK-SPD sowie zahlreiche Delegiertenwahlen. Unterbezirks-Parteitag der HSK-SPD Samstag, 20. Februar 2010 9:30 – ca. 15:00 Uhr Meschede, Hotel Hennedamm Anfahrt (Google Maps) …

  • 26. Januar 2010

    SPD-Stadtverband: Wechsel an der Spitze nach 23 Jahren

    Fast ein Vierteljahrhundert führte Siegfried Lumme den Stadtverband der Mescheder SPD. Auf ihrem sehr gut besuchten Neujahrsempfang wählten die Sozialdemokraten nun Ratsmitglied Kornelius Kuhlmann zu seinem Nachfolger. Lumme war seit 1987 Vorsitzender des Stadtverbandes. In dieser Zeit organisierte er 21 Wahlkämpfe und erlebte 3 Bundeskanzler und ganze 10 Parteivorsitzende, wie Daniel Köhne, Vorsitzender des Mescheder …

  • 27. Oktober 2009

    Einteilung Notfallbezirke im HSK – SPD fordert: “Kein Behandlungsloch in Meschede!”

    Der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Karsten Rudolph beobachtet mit Argusaugen die geplante Notfallversorgung im Hochsauerlandkreis. Kritik übt Rudolph an dem Vorhaben der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL), im St. Walburga Krankenhaus in Meschede keine Notfallversorgung vorzuhalten. Auch Meschedes SPD-Fraktionschef Reinhard Schmidt hält es für untragbar, dass plötzlich erkrankte Bürger und Bürgerinnen aus ‘der Mitte des Hochsauerlandkreises’ weite …

  • 21. September 2009

    Arbeitnehmerinitiative unterstützt Karsten Rudolph

    Am 27. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bedeutet dies, eine Richtungsentscheidung zu treffen. Die Arbeitnehmerinitiative unterstützt die Kandidatur von Karsten Rudolph, denn sie will mit Rudolph im nächsten Deutschen Bundestag erreichen, dass sich Arbeit wieder lohnt, die Beschäftigung gesichert und gute Arbeit geschaffen wird. Initiator der Arbeitnehmerinitiative ist Gewerkschaftssekretär Fritz …

  • 17. September 2009

    Wählerinitiative für Karsten Rudolph

    Eine Senioreninitiative im HSK unterstützt die Wahl von Karsten Rudolph in den Deutschen Bundestag. Für Liesel Reding, stellvertretende Bürgermeisterin aus Bestwig, sind die Interessen der Senioren und Seniorinnen im Deutschen Bundestag nicht ausreichend vertreten: „Ich bin mir sicher, dass sich Karsten Rudolph verstärkt für unsere Interessen einsetzen wird. Deshalb setzen wir uns als Senioreninitiative im …

  • 15. September 2009

    Kulturschaffende unterstützen Rudolph

    Wählerinitiative für Karsten Rudolph, Bundestagskandidat für den HSK. „Gerne unterstützen wir Karsten Rudolph bei seiner Bewerbung um ein Mandat für den Deutschen Bundestag. Er setzt sich schon seit längerem ein für die Stärkung des Kunst- und Kulturbereichs. Karsten Rudolph ist für uns daher die richtige Wahl“, sagen Dorle und Albe Schmidt vom Scheunenatelier Hallenberg-Braunshausen. Nicht …

  • 14. September 2009

    Interview mit Karsten Rudolph MdL

    Lesen Sie hier ein Interview mit Karsten Rudolph, Bundestagskandidat für die SPD im Hochsauerlandkreis. Karsten, seit 2002 vertrittst Du die Bürgerinnen und Bürger Deines Wahlkreises HSK II/Soest III im Landtag. Mittlerweile bist Du als engagierter Landtagsabgeordneter bekannt und auch als innenpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion hast Du Dir als Gegenspieler von Innenminister Wolf einen Namen gemacht. …

  • 31. August 2009

    Kommunalwahl 2009: Direktmandate für Siegfried Lutter und Fritz Kramer. SPD-Fraktion hält Fraktionsstärke im Mescheder Stadtrat.

    Die Mescheder Sozialdemokraten freuen sich über ein stabiles Ergebnis bei der Kommunalwahl. 22,2 % (-0,1 %) der Stimmen entfielen auf die SPD. Die Fraktion wird damit – wie bisher – mit 10 Sitzen im Mescheder Stadtrat vertreten sein. Sensationelle Erfolge gab es für Siegfried Lutter und Fritz Kramer – beide konnten ein Direktmandat gewinnen. Auf …

  • 24. August 2009

    Mescheder CDU wettert nun gegen Linkshänder – und ihren eigenen Bürgermeisterkandidaten

    Die eigene Regierungsbilanz bringt die Mescheder Christdemokraten offensichtlich kräftig ins Schwitzen. „Unsachlich kann man mit linken Händen. Anpacken nicht!“ stellt die CDU auf ihren neuen „Kompetenz“-Plakaten fest. Demnach halten die Christdemokraten ihren eigenen Bürgermeisterkandidaten Uli Hess für untauglich; er ist schließlich selbst Linkshänder. Albert Einstein, Alexander der Große, Alberecht Dürer, Ludwig van Bethofen, Mahatma Gandhi, …

  • 21. August 2009

    Aktion „Saubere Stadt“

    Mescheder Sozialdemokraten befreiten rotes Straßenpflaster in der Fußgängerzone vom schwarzen Filz. Seit 1952 regiert die CDU in Meschede mit absoluter Mehrheit. Das tut nicht gut. Zunehmend macht sich der schwarze Filz in unserer Kreisstadt bemerkbar. Auch über das eigentlich rote Straßenpflaster in der Mescheder Fußgängerzone hat sich mit den Jahren ein zäher schwarzer Belag gelegt. …

  • 18. August 2009

    Ist das die „Kompetenz“, die Meschede braucht?

    Sozialdemokraten thematisieren im Wahlkampfendspurt die katastrophale Finanzsituation der Stadt Meschede. „Zukunft braucht Kompetenz“ liest man auf den CDU-Plakaten im Stadtbild. Mit ihren neuen Großflächenplakaten spielen die Sozialdemokraten genau auf diesen Slogan an. Seit 1952 bzw. 1975 (kommunale Neugliederung) regiert die CDU mit absoluter Mehrheit in Meschede. Seit 1995 befindet sich die Stadt im Haushaltssicherungskonzept; seit …

  • 11. August 2009

    Wer zahlt die Zeche? Diskussionsveranstaltung in der Alten Synagoge

    Diskussionsveranstaltung mit Joachim Poß MdB, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Karsten Rudolph MdL, Bundestagskandidat für den HSK. Die Finanz– und Wirtschaftskrise schlägt auf die öffentliche Haushalte vom Bund bis zu den Kommunen zurück. Die staatlichen Aktionen zur Rettung des Finanzsektors und von Unternehmen, die Konjunkturprogramme der Bundesregierung und die Zuschüsse zu den Sozialversicherungen stabilisieren unsere …

  • 10. August 2009

    Paul Czysz verstorben

    Wir trauern um unser langjähriges Mitglied Paul Czysz. Paul war Mitglied im SPD-Ortsverein Freienohl und über die Stadt hinaus als verdienter Gewerkschaftler und Sozialdemokrat bekannt und geachtet. Seine letzen Jahre verbrachte er nach einem Schlaganfall im Altenheim Lindenhof in Meschede. Paul Czysz verstarb am 22. Juli 2009. Wir werden Paul in unserem Gedächtnis behalten.

  • 5. August 2009

    Den Ausverkauf der städtischen Infrastruktur stoppen!

    Dritte SPD-Plakatserie im Kommunalwahlkampf gestartet. Das Kanalnetz der Stadt Meschede ist von allen Bürgerinnen der Stadt finanziert worden. Es ist eine öffentliche Aufgabe der Daseinsvorsorge. Eine Privatisierung oder Überlassung der Nutzungsrechte an Private ist falsch. Die Finanzkrise und Beispiele anderer Städte, die erhebliche finanzielle Verluste gemacht haben, zeigen es deutlich. Außerdem liegt die Preisgestaltung nicht …

  • 25. Juli 2009

    Zahlreiche Wahlplakate der SPD Meschede mutwillig zerstört

    Zwischen Donnerstagabend und Samstagmorgen wurden diverse SPD-Wahlplakate in der Mescheder Kernstadt zerstört. Die Kommunalwahlplakate der Serie „Bildung“ waren erst am Donnerstagabend von den Mescheder Sozialdemokraten aufgestellt worden. In der Ruhrstraße wurden zahlreiche Plakate beschädigt, in der Wald- und Lagerstraße wurden die Plakatständer durch den oder die Täter vollständig zerstört. Bereits zu Beginn der Woche war …

  • 23. Juli 2009

    Konzeptlos und ungerecht: Die CDU kürzt bei den Kurzen

    Die Mescheder Sozialdemokraten starten ihre zweite Plakatserie im Kommunalwahlkampf zum Thema „Bildung“. Trotz Nothaushalt – für viele (fragwürdige) Projekte in der Kernstadt und den umliegenden Ortsteilen steht nach wie vor städtisches Geld zur Verfügung. Gespart wird nur bei den schwächsten Bewohnern unserer Stadt; dort wo mit dem geringsten Widerstand zu rechnen ist. Auf Initiative und …

  • 22. Juli 2009

    Plakat-Vandalismus gefährlich und strafbar

    Am 30. August finden in NRW die Kommunalwahlen statt. Das merkt man spätestens anhand der Wahlplakate, die seit einigen Tagen auch dass Mescheder Straßenbild mitbestimmen. Regelmäßig kann man jedoch beobachten, dass Plakate beschmiert, abgerissen oder schlichtweg gestohlen werden. So auch wieder in diesem Jahr. Einige der ersten SPD-Themenplakate haben den Wahlkampf gerade einmal 10 Tage …

  • 9. Juli 2009

    Sozialdemokraten starten in den Kommunalwahlkampf

    Knapp acht Wochen vor den NRW-Kommunalwahlen hat die Mescheder SPD offiziell den Wahlkampf eröffnet. Mit einem ersten Straßenplakat weisen die Sozialdemokraten auf ein Thema in ihrem Wahlprogramm hin, den Tourismus. Denn während die CDU-Mehrheitspartei in Meschede weiterhin den Anschluss verschläft und noch von der „Vision Hennesee 2020“ träumt, könnte die Mescheder Politik bereits jetzt aktiv …

  • 16. Mai 2009

    Unser Bürgermeisterkandidat für Meschede: Reinhard Schmidt

    Die Mescheder Sozialdemokraten haben auf ihrem Wahlparteitag Reinhard Schmidt zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Die Wahl des Grundschullehrers erfolgte einstimmig. Bereits 1999 und 2004 war Schmidt für die Mescheder SPD in das Rennen um das Bürgermeisteramt gegangen. Der 62-jährige SPD-Fraktionschef führt die Mescheder Sozialdemokraten mit einem klaren Ziel in den Wahlkampf: „Wir müssen die schwarzen Mehrheiten brechen. …

  • 27. April 2009

    Müntefering zu Gast bei den Mescheder Sozialdemokraten

    Der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Franz Müntefering besuchte am Samstag, dem 25. April 2009 das 25-jährige Jubiläum des SPD-Ortsvereins Heinrichsthal-Wehrstapel. Er nutze die Gelgenheit für einen kurzen Rückblick und manche amüsante Annekdote. Schließlich hatte er die Gründungsbestrebungen des Ortsvereins seinerzeit hautnah mitbekommen war bei der Gründungsversammlung selbst anwesend. Anschließend ehrte er persönlich zahlreiche Jubilare …

  • 21. April 2009

    Franz Müntefering beim Jubiläum des SPD-Ortsvereins Heinrichsthal-Wehrstapel

    Der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Franz Müntefering, spricht am kommenden Samstag, dem 25. April 2009, auf einer Veranstaltung anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des SPD-Ortsvereins Heinrichsthal-Wehrstapel. Außerdem wird er bei der Jubiläumsveranstaltung einige Gründungsmitglieder des Ortsvereins wie auch weitere langjährige SPD-Mitglieder ehren. Die Veranstaltung findet statt am Samstag, dem 25. April 2009, ab 18:30 Uhr, …

  • 15. April 2009

    Wahlkampfauftakt und 25 Jahre SPD-Ortsverein Heinrichsthal-Wehrstapel

    Zahlreiche Mitgliederehrungen – Müntefering kommt auch Der Ortsverein Heinrichsthal-Wehrstapel feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen am Samstag, den 25. April 2009 ab 18:30 Uhr Gasthof Hochstein Im Westhof 15 Meschede-Wehrstapel Am 4. Mai 1984 fand die Gründungsversammlung des Ortsvereins statt, dem zu diesem Zeitpunkt 35 Genossinnen und Genossen angehörten. Als Gäste nahmen 1984 u.a. …

  • 7. April 2009

    Es gibt viel zu tun. Packen wir es an. Für Meschede.

    Unser Programm zur Kommunalwahl 2009. Geben Sie uns die Chance, Meschede ein neues Gesicht zu geben. Unsere Themen zur Kommunalwahl 2009, beschlossen auf dem Parteitag am 4. April 2009 in Meschede-Eversberg. Wahlprogramm ansehen  (PDF)

  • 27. März 2009

    Nominierungsparteitag für die Bürgermeisterwahl 2009

    Einladung zur Mitgliedervollversammlung des SPD-Stadtverbandes Meschede Die Wahl des Bürgermeisterkandidaten und die Verabschiedung des Wahlprogramms werden als Mitgliedervollversammlung durchgeführt. Samstag, 4. April 2009, 11:00 Uhr Gaststätte Dollenhof, Meschede-Eversberg Da wir ein kleines Frühstück bereithalten wird aus organisatorischen Gründen um vorherige Anmeldung über das SPD-Bürgerbüro, bei den Ortsvereinsvorsitzenden oder direkt bei Siegfried Lumme gebeten.

  • 14. März 2009

    Wanderausstellung „Demokratie stärken, Rechtsextremismus bekämpfen“ in Meschede

    Der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Karsten Rudolph lädt herzlich zur Wanderausstellung der Friedrich-Ebert- Stiftung „Demokratie stärken, Rechtsextremismus bekämpfen – NRW für Toleranz und Menschlichkeit“ in der Mescheder Volksbank ein. Eröffnet wird die Ausstellung am 17. März 2009 um 18.00 Uhr in der Volksbank Meschede, Arnsberger Straße 18 (gegenüber dem Stiftscenter). Nicht nur Straf- und Gewalttaten der rechtsextremistischen …

  • 11. Februar 2009

    HSK SPD nominiert Kandidaten für Kreistagswahl

    In Meschede gehen Rosemarie Völlmecke, Reinhard Brüggemann und Martin Nonnweiler für die Sozialdemokraten ins Rennen um ein Kreistagsmandat. Die SPD im Unterbezirk Hochsauerland hat auf ihrer Kreiswahlkonferenz in Sundern-Stemel die Kandidat(inn)en für die Wahl zum Kreistag gewählt. Vor 90 Delegierten gaben sich Hans Walter Schneider, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion und Michael Stechele, SPD-Bürgermeisterkandidat in Sundern, kämpferisch: …

  • 27. Januar 2009

    Neuordnung des hausärztlichen Notdienstes im HSK – Was kommt auf die Bürgerinnen und Bürger zu?

    Die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Karsten Rudolph und Gerd Stüttgen laden zu einer öffentlichen Infoveranstaltung ins Mescheder Kreishaus ein. Der hausärztliche Notdienst – wer hat ihn noch nicht in Anspruch genommen? Ob in der Arztpraxis oder auch Zuhause, der Hausarzt ist schnell erreichbar und verfügbar. Wenn ich Glück habe ist es sogar mein eigener Hausarzt, der …

  • 25. Januar 2009

    Erfolgreicher Wahlparteitag: Ratskandidaten der Mescheder SPD zur Kommunalwahl 2009 stehen fest

    Die Mescheder Sozialdemokraten haben auf ihrem sehr gut besuchten Wahlparteitag die Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl gekürt. Im Vorfeld der Kandidatenwahlen hatte Siegfried Lumme, Vorsitzender des SPD Stadtverbandes, die Grundzüge einer sozialdemokratischen Politik für Meschede angerissen, die von den Teilnehmern des Wahlparteitages angeregt diskutiert wurden. Das offizielle Wahlprogramm und ihren Bürgermeisterkandidat wollen die Sozialdemokraten noch …

  • 16. Mai 2008

    Sommerfest der SPD Meschede

    Der SPD-Stadtverband Meschede feiert am 8. Juni sein Sommerfest. Alle Mitglieder und Freunde sind herzlich eingeladen! Bei hoffentlich sonnigem Wetter möchten wir mit euch gemeinsam einen gemütlichen Tag verbringen: Sonntag, 8. Juni, ab 11:30 Uhr an der Spielmannsklause, Sophienweg in Meschede Bei Kaffee, Kuchen, kühlen Getränken und Leckereien vom Grill wird es reichlich Gelegenheit für …

  • 28. April 2008

    Kommunalpolitische Leitlinien der NRWSPD

    Der SPD-Stadtverband lädt zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Karsten Rudolph ein. Thema des Abends sind die kommunalpolitischen Leitlinien, die die NRWSPD auf ihrem Parteitag im März verabschiedet hat. Was die Leitlinien im Einzelnen bedeuten und welche Handlunskonsequenzen sich daraus insbesondere im anstehenden Wahlkampf ergeben, wollen wir zusammen mit Karsten Rudolph diskutieren am Donnerstag, …

  • 18. März 2008

    Expertengespräch zum Thema Energiepass

    Die HSK SPD veranstaltet am 7. April im Mescheder Kreishaus ein Expertengespräch zum Thema Energiepass für Wohnung und Gebäude. Drei Fachreferenten informieren an dem Abend inhaltlich über die Gründe für den Energiepass, die technischen Möglichkeiten und finanzielle Fördermöglichkeiten. Energiepolitische Grundlagen zum Energiepass: André Stinka, MdL Der Energiepass – Die technischen Möglichkeiten: Herr Klemens Müller, Technischer …

  • 8. März 2008

    Stadtverband besuchte Opel-Werke in Bochum

    Zu einem Besuch der Opel-Werke in Bochum hatte der SPD-Stadtverband Meschede alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Mit einem nagelneuen Bus der Firma Zacharias fuhren die 36 Teilnehmer in das Ruhrgebiet. Nach einem freundlichen Empfang in Werk 1 ging die Besichtigung los. Hier konnten die Mescheder erleben, wie von der ersten Blechplatine an ein fertiges …

  • 14. Februar 2008

    Stadtverbandsvorstand deutlich verjüngt

    Die Mescheder Sozialdemokraten haben am auf ihrem Stadtverbandsparteitag einen neuen Vorstand gewählt. Siegfried Lumme (64) wurde als Vorsitzender bestätigt; Lumme leitet den Mescheder Stadtverband nun bereits seit mehr als 20 Jahren. Als seine Stellvertreter wurden Kirsten Malyska (38) aus Stockhausen und Martin Nonnweiler (47) aus Wehrstapel neu in den Vorstand gewählt. Reinhard Brüggemann (47) aus …

  • 5. Februar 2008

    Stadtverband zu Besuch bei der Brauerei Veltins

    Einen interessanten und informativen Tag erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des SPD-Stadtverbandes Meschede beim Besuch der Brauerei Veltins in Grevenstein. Vom Sudhaus über Gär- und Lagerkeller konnten sich die Besucher unter fachkundiger Führung ein umfassendes Bild von der Produktion der Brauerei machen. Beeindruckt waren die Besucher auch von der Technik; Veltins zählt zu den modernsten …

  • 20. Dezember 2007

    SPD zu Besuch in Europas modernstem Druckzentrum

    Mitglieder und Freunde der SPD Meschede besuchten das Druckzentrum der WAZ Mediengruppe in Hagen-Bathey. Nach einem freundlichen Empfang in der Kantine ging es zu den einzelnen Stationen bis zur endgültigen Herstellung der heimischen Zeitungen. Die Teilnehmer waren beeindruckt vom hohen technischen Standard in Europas modernstem Druckzentrum. Nur die heimische Tageszeitung konnte nicht mit nach Hause …

  • 19. Dezember 2007

    SPD trauert um Hans-Rolf Malyska

    Hans-Rolf Malyska ist tot. Das langjährige Fraktionsmitglied der SPD starb am Dienstag im Alter von nur 62 Jahren. Mehr als 35 Jahre gehörte Hans-Rolf Malyska den Sozialdemokraten an. In der Partei engagierte er sich in verschiedenen Ämtern, so als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Calle-Wennemen. Seit 1984 arbeitete er im Rat der Stadt Meschede. Zunächst als Sachkundiger …

  • 27. April 2007

    Existenzängste mittelständischer Sägewerke im Sauerland

    Bei der Besichtigung des Sägewerks Schulte in Drasenbeck konnten sich die Teilnehmer von dem hohen technischen Standard des mittelständischen Betriebs überzeugen. Von der Anlieferung bis zum Abtransport, alles ist perfekt organisiert. Bei dem Rundgang, viele Teilnehmer waren der Einladung des SPD-Stadtverbandes gefolgt, zeigten Geschäftsführer Markus Schulte und Betriebsleiter Kellermann die verschiedensten Produktionsabläufe auf. Besonders beeindruckte …

  • 23. Dezember 2006

    Bürgerbüro bis zum 8. Januar 2007 geschlossen

    Aufgrund der Feiertage ist unser Bürgerbüro in der Warsteiner Straße bis zum 8. Januar 2007 nicht besetzt. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2007!

  • 7. Februar 2006

    Attraktives Kulturangebot nicht abhängig von der Stadthalle Meschede

    Leserbrief von Siegfried Lumme Mit Aufmerksamkeit habe ich einen Leserbrief zur Zukunft der Kulturarbeit in Meschede gelesen. Leider konnte ich neue Denkansätze nicht erkennen. Auch wurde mein Einschätzung meinen Beitrag zu dieser Diskussion nicht richtig gewertet. Der Grundgedanke meines Beitrags ist doch gerade die Erhaltung eines attraktiven Kulturangebots. Allerdings muss an dieser Stelle noch einmal …

  • 25. Dezember 2005

    Zum Tode von Dagmar Schmidt

    Erinnerungen von Siegfried Lumme im Rahmen der Gedenkfeier der HSK SPD am 19. Dezember 2005 in der Abtei Königsmünster für die am 9. November 2005 völlig unerwartet verstorbene Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt aus Meschede: Dagmars politische Wurzeln sind in der Kommunalpolitik gelegt worden. Wenn man den politischen Weg von Dagmar Schmidt nachvollziehen will kommt man um …

  • 10. November 2005

    Tiefe Trauer und Bestürzung nach Tod von Dagmar Schmidt

    Mit tiefer Bestürzung mussten wir erfahren, dass Dagmar Schmidt plötzlich erkrankt und völlig unerwartet am 9. November verstorben ist. Gerade noch haben wir im Ortsverein mit ihr zusammen gesessen und über Bundespolitik, die Partei und die Zukunft gesprochen, da müssen wir uns schmerzlich darüber klar werden, dass sie nicht mehr da ist. Ab 1977 engagierte …

  • 20. August 2005

    Franz Müntefering kommt

    Der SPD-Parteivorsitzende Franz Müntefering kommt am Samstag, 27. August, nach Meschede. DIE VERANSTALTUNG FÄLLT LEIDER KRANKHEITSBEDINGT AUS! Die öffentliche Veranstaltung im Kolpinghaus, Kolpingstr. 2, beginnt um 15:30 Uhr mit einem musikalischen Rahmenprogramm. An der Veranstaltung nehmen auch der SPD-Landratskandidat Michael Schult, der Landtagsabgeordnete Dr. Karsten Rudolph sowie die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt teil. Die Rede …

  • 12. Januar 2005

    SPD eröffnet Bürgerbüro in Meschede

    Mit einem Fraktions- und Bürgerbüro möchten die Mescheder Sozialdemokraten eine Informationslücke schließen. Das neue Büro in der Warsteiner 12a wird am Samstag, dem 22. Januar offiziell eröffnet. Durch regelmäßige Öffnungszeiten wird den Bürgern eine zusätzliche Auskunftsquelle zur Verfügung stehen. Insbesondere die Entscheidungen im Rat der Stadt und Ihre Auswirkungen können von der Bevölkerung dort hinterfragt …

  • 4. Dezember 2004

    Landtagswahl 2005: SPD geht mit Dr. Karsten Rudolph ins Rennen

    Auf ihrer Wahlkreiskonferenz in Olsberg-Antfeld nominierte die HSK SPD die Kandidaten Karsten Rudolph und Gerd Stüttgen. Karsten Rudolph aus Bochum ist bereits seit 2002 Mitglied im Düsseldorfer Landtag und dort mittlerweile zum innenpolitischen Sprecher seiner Fraktion aufgerückt. Der 42jährige Historiker an der Ruhr-Universität Bochum rückte nach der Bundestagswahl 2002 für Wolfgang Clement nach, der als …

  • 26. September 2004

    Ergebnisse der Kommunalwahl 2004

    Die vorläufigen Endergebnisse der Bürgermeisterwahl und der Wahl der Mitglieder des Stadtrates können Sie hier nachlesen. Die Mescheder Sozialdemokraten verloren leicht, stellen aber nach wie vor 10 Mitglieder Stadtrates. Wahlverlierer ist die CDU, die Mescheder Christdemokraten verloren fast 5 Prozent der Stimmen und werden in Zukunft im Stadtrat mit 3 Mitgliedern weniger vertreten sein. Mit …

  • 20. September 2004

    Ganztags macht Schule

    Die SPD Meschede lädt Sie zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Offene Ganztagsschule“ ein! Vier hochkarätige Experten informieren am Dienstag Abend über die Offenen Ganztagsschule und Horte. Martina Barthel von der Bezirkregierung, Theo Goesmann von der AWO, Reinhard Schmidt, SPD-Bürgermeisterkandidat und Dr. Karsten Rudolph (MdL) beantworten Ihre Fragen zum Thema. Bürger-Informationsveranstaltung „Offene Ganztagsschule“ Dienstag, …

  • 15. September 2004

    „Politik für den Mittelstand“ – Veranstaltung der SPD Meschede

    Minister Wolfram Kuschke kam auf Einladung der Sozialdemokraten nach Meschede. Lesen Sie hier die Rede des Ministers: Es gilt das gesprochene Wort „Ich freue mich sehr, hier in Meschede zu sein, und ich begrüße Sie ganz herzlich. In meiner früheren Funktion als Regierungspräsident hatte ich sehr oft Gelegenheit zu einem Besuch in dieser Stadt; jetzt …

  • 9. September 2004

    Nord-Fete am Sonntag

    Die Mescheder Sozialdemokraten und der Bürgermeisterkandidat Reinhard Schmidt laden alle Bürgerinnen und Bürger zur ersten Nord-Fete am Sonntag ein. Ab 11 Uhr startet vor der Gaststätte „Zum Landsknecht“ ein tolles Programm. Als besondere Attraktion treten die allseits bekannten Schlagersänger Klaudia und Franz Stock aus Ottfingen auf. Allen Besuchern des Schützenfestes Meschede-Nord sind sie seit Jahren …

  • 5. September 2004

    SPD mit Infostand in der Mescheder Innenstadt

    Mit einem Stand in der Innenstadt informierten die Sozialdemokraten die Mescheder Bevölkerung über die Themen und Ziele der SPD. Vor Ort waren auch der Bürgermeisterkandidat Reinhard Schmidt und einige RatskandidatInnen der SPD. Viele Bürgerinnen und Bürger nutzten am Samstag die Gelegenheit um mit den Sozialdemokraten persönlich ins Gespräch zu kommen. Im Vordergrund standen natürlich die …

  • 3. September 2004

    SPD besucht „Juwel im Norden“

    Der SPD-Bürgermeisterkandidat Reinhard Schmidt besuchte gemeinsam mit Ratskandidaten den Kleingartenverein in der Mescheder Gartenstadt. Als „Juwel im Norden“ bezeichnete Reinhard Schmidt, selbst förderndes Mitglied des Vereins, die Anlage am Ende des Lanfertsweges. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Udo Rötzmeier begaben sich die Teilnehmer auf einen Rundgang. Udo Rötzmeier stellte insbesondere den hohen Freizeitwert der …

  • 2. September 2004

    SPD vor Ort: Im Wohngebiet Rosen-/Nelkenstraße

    SPD-Bürgermeisterkandidat Reinhard Schmidt und Josef Steinert, SPD-Ratskandididat ohne Parteibuch, waren vor Ort. Im Wohngebiet Rosen- und Nelkenstraße verschaffte sich der neue Kandidat Josef Steinert einen Überblick über die dortigen Probleme. Gespräche mit Vertreterinnen des Mieterbeirates, Frau Klaus und Frau Heimann, ergaben, dass sich die Situation in dem Wohngebiet sehr verbessert habe, nicht zuletzt dank des …

  • 21. August 2004

    Barrierefreies Internet – Onlineangebot der Stadt anpassen

    Die Mescheder Sozialdemokraten fordern das Onlineangebot der Stadt, die Website www.meschede.de neu zu überarbeiten. Hintergrund ist das Gesetz zur Barrierefreiheit für behinderte Menschen. Das Gesetz bezieht sich ausdrücklich auch auf Informationsquellen. Das heißt, dass zum Beispiel sehbehinderte und farbenblinde Menschen die Internetseiten nur bedingt nutzen können. Nach Informationen der SPD arbeitet der Dienstleister der Stadt, …

  • 20. August 2004

    Beschädigen von Wahlplakaten

    Die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes hat begonnen. Das merkt man nicht zuletzt an den vielen Wahlplakaten, die momentan auch das Mescheder Stadtbild bestimmen. Regelmäßig kann man jedoch beobachten, dass Plakate beschmiert, abgerissen oder schlichtweg gestohlen werden. So zählten beispielsweise die Mescheder Jusos im vergangenen Kommunalwahlkampf 1999 über 30 spurlos verschwundene Plakate. Die Mescheder Sozialdemokraten weisen …

  • 19. August 2004

    SPD stellt Programm zur Kommunalwahl 04 vor

    Die Mescheder Sozialdemokraten haben jetzt bei einer Pressekonferenz die Themen und Ziele der SPD im Kommunalwahlkampf 04 vorgestellt. Der SPD-Bürgermeisterkandidat Reinhard Schmidt und Siegfried Lumme, Stadtverbandsvorsitzender der SPD, stellten sich den Fragen der Vertreter der lokalen Presse und Radio Sauerland. Die finanzielle Lage der Stadt, das Thema Wirtschaftsförderung, Familienfreundlichkeit und Bildung sind die Schwerpunktthemen der …

  • 11. August 2004

    Geschlossenheit im Kommunalwahlkampf

    Die SPD Stadt- und Ortsvereine im Hochsauerlandkreis ziehen geschlossen in den Kommunalwahlkampf 2004. Die Bürgermeisterkandidaten trafen sich jetzt im historischen Briloner Rathaus. Die Bürgermeisterkandidaten der SPD im Hochsauerlandkreis trafen sich jetzt im Briloner Rathaus. Auf Einladung von Brilons Bürgermeister Franz Schrewe (SPD) wurden Gedanken und Erfahrungen im laufenden Wahlkampf ausgetauscht. Gemeinsam mit dem SPD-Landratskandidaten Eckhard …

  • 8. August 2004

    Rückbau der Bahnstrecke Wennemen – Schmallenberg hat Vorgeschichte

    Verantwortlich für die endgültige Aufgabe der Strecke ist ein Beschluss der CDU-Ratsfraktion – jetzt schafft die Deutsche Bahn AG Fakten. Lesen Sie den Leserbrief von Reinhard Schmidt, Bürgermeisterkandidat der SPD Meschede, zum Rückbau der Strecke. „Auch wenn man das Vorgehen der Deutschen Bahn auf der Strecke Wennemen –Schmallenberg, speziell im Ortsbereich Berge auf das Schärfste …

  • 1. August 2004

    SPD unterstützt Interessengemeinschaft für Familien in Meschede

    In einem Schreiben hat Reinhard Schmidt, Bürgermeisterkandidat der SPD, der Interessengemeinschaft für Familien in Meschede seine volle Unterstützung zugesagt. „Sehr geehrte Frau Busch, mit großem Interesse habe ich Ihre Anregungen und Iden in der heimischen Presse gelesen. Ihre Initiative kann ich nur unterstützen. Ich übersende Ihnen einmal den Antrag der SPD-Fraktion im Rat der Stadt …

  • 21. Juli 2004

    SPD Meschede startet in den Kommunalwahlkampf

    66 Tage vor den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen startet die SPD Meschede in den Wahlkampf. Seit heute Nacht informieren wir die Meschederinnen und Mescheder über unsere Themen und Ziele, unseren Bürgermeisterkandidaten Reinhard Schmidt und unsere Kandidaten in den einzelnen Wahlbezirken auf unserer Sonderseite zur Kommunalwahl ´04. Auf unserer Sonderseite informieren wir Sie auch über Allgemeines zur …

  • 19. Juni 2004

    Land NRW unterstützt Feuerwehr in Meschede

    Auch in diesem Jahr unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen die Stadt Meschede mit insgesamt 126.000 € für Investitionen im Bereich des Feuerschutzes. Wie Fraktionsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat Reinhard Schmidt in Düsseldorf in Erfahrung bringen konnte, wird in den nächsten Tagen ein entsprechender Bescheid im Rathaus eintreffen. Mit den nunmehr zum dritten Mal im Wege einer Pauschale zugewiesenen …

  • 11. Mai 2004

    Einsatz für erneuerbare Energien an Fachhochschule zeigt Erfolg!

    „Mein Einsatz für den Einbau erneuerbarer Energien am Neubau der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede zeigt nun den erhofften Erfolg.“ freut sich Reinhard Schmidt, Bürgermeisterkandidat der SPD. Wie ihm die Ministerin für Wissenschaft und Forschung des Landes NRW, Hannelore Kraft, auf seine Initiative hin mitteilte, ist die Errichtung einer Anlage zur Wärmerückgewinnung aus Kühlanlagen und eine …

  • 21. April 2004

    Stadtverbandsparteitag der SPD in Eversberg

    Lesen Sie hier Auszüge aus der Rede von Reinhard Schmidt, Bürgermeisterkandidat der Mescheder SPD, zur geleisteten Arbeit und den Zielen der Fraktion. Aktive Opposition „Fleißig waren wir, fleißiger als die anderen!“ so lautete am Abend in Eversberg das Fazit von Reinhard Schmidt, der alte und neue Bürgermeisterkandidat der Mescheder SPD. So wurden seit der letzten …

  • 15. Oktober 2002

    Stellungnahme des SPD-Vorsitzenden zur Kanalnetzübernahme

    Zur geplanten Übernahme des Kanalnetzes durch den Ruhrverband nimmt der Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes Meschede Siegfried Lumme wie folgt Stellung: Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 1996 konnte die Stadt Meschede erstmals keinen Haushaltsausgleich herstellen. Grund waren Rückforderungen von vorausgezahlten Gewerbesteuern vor allem bei Großbetrieben. Insbesondere die rückwirkende Schuldenabschreibungen bei der Gewerbesteuer trug dazu bei. …

  • 15. Oktober 2002

    Verkauf des Kanalnetzes an den Ruhrverband

    Pressemitteilung des SPD-Stadtverbandes Meschede Die Podiumsdiskussion des SPD-Stadtverbandes Meschede zum Thema „Verkauf des Kanalnetzes an den Ruhrverband“ hatte folgendes Ergebnis: Kein Teilnehmer sprach sich für den Verkauf an den Ruhrverband aus. Kein Teilnehmer sprach sich für ein Cross-Border-Leasing-Geschäft auf den Cayman-Inseln aus. Auch die hohen anwesenden Vertreter der Verwaltung der Stadt Meschede schwiegen, auch auf …

  • 10. September 2002

    SPD Meschede bietet „Swing vom Feinsten“

    Eine tolle Attraktion bietet die Mescheder SPD am kommenden Samstag, den 14. September 2002, ab 10.00 Uhr auf der Passage zwischen Karstadt und Fußgängerzone: Swing der 50-er und 60-er Jahre. Die SWING CATS aus Schmallenberg spielen bekannte Stücke von Frank Sinatra, Lionel Hampton, Ella Fitzgerald, Nat King Cole… Die Schmallenberger Musiker Elmar Feldmann, Posaune, und …

  • 20. August 2001

    Dagmar Schmidt stellt neues Team vor

    Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt besuchte mit ihrem neuen Team den HSK. In Meschede machte sie im Biergarten des Hotels von Korff Station und stellte ihre neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SPD-Fraktion im Rat der Stadt vor: Hinten stehend von links: Sandra Lechelt, Studentin aus Bestwig arbeitet im Berliner Büro, Ingo Bautz, vielen Meschedern noch …

  • 12. März 2001

    Machtwechsel in Le Puy

    Zum sensationellen Wahlsieg der Linken in Le Puy erklärte die Mescheder Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt am 12. März 2001: „Nach 66 Jahren ist unsere Schwesterpartei wieder am Ruder“, freute sich die Mescheder Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt über den Ausgang der Gemeindewahlen im französischen Le Puy. In der Partnerstadt Meschedes hat am vergangenen Sonntag bereits der erste Wahlgang …

  • 1. September 1999

    SPD lädt zum Familienfest in die Mescheder Innenstadt

    Ein tolles Programm bietet der SPD-Stadtverband Meschede am Samstag, den 4. September 1999, ab 11.00 Uhr auf dem Platz vor der AOK/VEW in der Mescheder Innenstadt. Für die Kleinen hat sich der Zauberer Artifex angesagt. Er zeigt , wie man jongliert, zaubert und aus Luftballons witzige Figuren macht. Für die Erwachsenen gibt es kostenlosen Dornfelder …

  • 18. März 1999

    Reinhard Schmidt: „Meschede fit für die Zukunft machen“

    Einmütig und harmonisch verlief der Stadtverbandsparteiatg der Mescheder SPD. Die Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl war vom Vorstand mit den einzelnen Ortsvereinen gut vorbereitet worden, so daß es zu keinen Gegenkandidaturen oder Kampfabstimmungen kam. Reinhard Schmidt wurde vom Parteitag offiziell als Bürgermeisterkandidat nominiert. Er erhielt ein einstimmiges Votum. In seinem fundierten und engagierten …

  • 18. Januar 1999

    SPD Meschede geht voller Optimismus ins Kommunalwahljahr 1999

    Nachdem bei den Bundestagswahlen im September 1998 das bisher beste Ergebnis erreicht wurde, sechs von elf Wahlbezirken gewann die SPD in der Kernstadt, setzen die Mescheder Sozialdemokraten voll auf die Zukunft. Reinhard Schmidt, einstimmig nominierter Kandidat für das Bürgermeisteramt, erklärte: „Die SPD ist selbstbewußt und steht für die Zukunft. Den Begriff „Zukunft“, und das zeigt …

  • 13. Januar 1999

    Mescheder SPD kritisiert Verwaltungsspitzen

    Völlig unzufrieden mit der Bearbeitung von Anträgen der SPD durch die Verwaltung ist die Mescheder SPD. Seit über einem halben Jahr schmort ein Antrag der SPD-Fraktion zur Lokalen Agenda 21 in der Verwaltung, ohne daß bisher etwas geschehen sei. Bürgermeisterkandidat Reinhard Schmidt: „Die noch von Bundeskanzler Helmut Kohl 1992 in Rio de Janeiro beschlossene Agenda …

Seitenanfang