Meschede kann mehr

„Chancen eröffnen und Lasten verteilen“

Jusos informieren in der Mescheder Fußgängerzone.

Da für vielen Jugendlichen der Zugang zu Bildung verschlossen bleibt, fordern die Jusos einen solidarischen Generationenvertrag für eine neue Bildungsoffensive.

Am heutigen Samstag bieten die Jusos Informationen in der Mescheder Fußgängerzone an und möchten mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.

Zu dem Thema „Chancen eröffnen und Lasten verteilen“ wird mit großem Interesse gerechnet.

14. Februar 2000 – 15:48 Uhr Jusos
Seitenanfang