Meschede kann mehr

Ergebnisse der Kommunalwahl 2004

Ergebnisse der Parteien

Ergebnisse der Parteien

Die vorläufigen Endergebnisse der Bürgermeisterwahl und der Wahl der Mitglieder des Stadtrates können Sie hier nachlesen.

Die Mescheder Sozialdemokraten verloren leicht, stellen aber nach wie vor 10 Mitglieder Stadtrates. Wahlverlierer ist die CDU, die Mescheder Christdemokraten verloren fast 5 Prozent der Stimmen und werden in Zukunft im Stadtrat mit 3 Mitgliedern weniger vertreten sein. Mit der Stimme des Bürgermeisters kann die CDU die Ratsmehrheit aber knapp halten. Die Wahlbeteiligung lag bei 58,8 Prozent und ging damit erneut zurück.

Die neue Sitzverteilung im Rat der Stad Meschede

Die neue Sitzverteilung im Rat der Stad Meschede

Die zukünftigen Ratsmitglieder der SPD in Meschede:
Siegfried Lumme
Reinhard Schmidt
Angelika Gödde
Karl-Heinz Kästner
Gritta Goesmann
Bernd Martin
Heinz-Jürgen Lipke
Fritz Kramer
Alfred Brüggemann
Hans Rolf Malyska

Die drei stärksten Wahlbezirke der Sozialdemokraten im Stadtgebiet:
Gasthof Hütter 49,8 %
Haus Luckai 38,8 %
Grundschule Wehrstapel 35,0 %

Die Ergebnisse im Einzelnen…

Ergebnisse der Bürgermeisterwahl

Ergebnisse der Bürgermeisterwahl

Bürgermeister:
Hans-Ulrich Hess 57,9 % (+ 1,9)
Reinhard Schmidt 27,7 % (+ 5,1)
Marlies Hoheisel 14,4 % (+ 8,9)

Stadtrat:
CDU 50,9 % (- 4,9)
SPD 22,3 % (- 1,4)
UWG 14,8 % (- 0,8)
FDP 7,3 % (+ 2,4)
Grüne 4,6 % (+ 4,6)

26. September 2004 – 22:52 Uhr Ratsfraktion Stadtverband
Seitenanfang