Meschede kann mehr

Freienohler Sozialdemokraten rüsten sich für die Zukunft

Kai Lipke

Kai Lipke

In ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder des SPD-Ortvereins Freienohl den 21-jährigen Auszubildenden Kai Lukas Lipke zu ihrem neuen stellvertretenden Vorsitzenden.

Im zurückliegenden Kommunalwahlkampf war Kai Lukas Lipke bereits als jüngster Kandidat für die SPD angetreten. In seiner Antrittsrede betonte er, dass er mit seinem Heimatort Freienohl besonders verbunden sei und sich dafür einsetzen wolle, den Ort – gerade auch für junge Leute – lebens- und liebenswert zu gestalten.

Der 21-jährige wünscht sich, dass insbesondere junge Menschen wieder Vertrauen zu der parteipolitischen Basisarbeit finden. Neben der Parteiarbeit engagiert sich Kai Lukas Lipke gewerkschaftlich und ist Mitglied der Jugendarbeitsvertretung seines Ausbildungsbetriebes. Ferner liegt ihm die Mitarbeit bei der Feuerwehr und der 3. Kompanie der Schützenbruderschaft St. Nikolaus sehr am Herzen.

05. Februar 2011 – 18:25 Uhr Ortsverein Freienohl
Seitenanfang