Meschede kann mehr

Geschlossenheit im Kommunalwahlkampf

Die SPD-Bürgermeisterkandidaten im HSK zusammen mit dem Landratskandidaten Eckhard Scholz (links)

Die SPD-Bürgermeisterkandidaten im HSK zusammen mit dem Landratskandidaten Eckhard Scholz (links)

Die SPD Stadt- und Ortsvereine im Hochsauerlandkreis ziehen geschlossen in den Kommunalwahlkampf 2004. Die Bürgermeisterkandidaten trafen sich jetzt im historischen Briloner Rathaus.

Die Bürgermeisterkandidaten der SPD im Hochsauerlandkreis trafen sich jetzt im Briloner Rathaus. Auf Einladung von Brilons Bürgermeister Franz Schrewe (SPD) wurden Gedanken und Erfahrungen im laufenden Wahlkampf ausgetauscht. Gemeinsam mit dem SPD-Landratskandidaten Eckhard Scholz demonstrieren die SPD-Kandidaten Geschlossenheit – 46 Tage vor den Kommunalwahlen am 26. September.

Die SPD-Bürgermeisterkandidaten im HSK:

Franz-Josef Schröder (Arnsberg)
Hans-Georg Meyer (Bestwig)
Franz Schrewe (Brilon)
Dieter Frenzel (Eslohe)
Reinhard Schandelle (Marsberg)
Reinhard Schmidt (Meschede)
Rudolf Pryzgoda (Olsberg)
Hermann-Josef Falke (Schmallenberg)
Matthias Kurzius (Sundern)
Hans-Walter Schneider (Winterberg)

11. August 2004 – 9:14 Uhr Stadtverband
Seitenanfang