Meschede kann mehr

Jusos informieren über das Staatsbürgerschaftsrecht

Die Jusos informieren am Samstagvormittag ihre Mitbürger über die von der rot-grünen Regierung geplante Reform des Staatsbürgerschaftsrechts.

Mit dabei sind die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt und der SPD-Bürgermeisterkandidat Reinhard Schmidt, die ebenfalls für Fragen zur Verfügung stehen.

Die Mescheder sollen durch diese Aktion mit den Plänen der Bundesregierung vertraut gemacht werden. „Viele hatten sich darüber beschwert, daß niemand so recht weiß, was in Bonn eigentlich diskutiert wird“, so Thorsten Stappert, Juso-Vorsitzender.

Zur Diskussion und Information besteht am Samstag ab 10:30 in der Mescheder Fußgängerzone die Möglichkeit.

10. Februar 1999 – 13:28 Uhr Jusos
Seitenanfang