Meschede kann mehr

Mescheder SPD verurteilt Schmutz-Kampagne gegen Dagmar Schmidt MdB

Der Mescheder SPD-Ortsverein verurteilt den innerparteilichen Schmutz-Wahlkampf gegen unsere heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt auf das Schärfste.

Dagmar Schmidt ist in ihrer nun siebenjährigen Tätigkeit als Bundestagsabgeordnete immer eine Ansprechpartnerin für die Bürgerinnen und Bürger, für Vereine, Institutionen und die Städte und Gemeinden gewesen. Sie hat sich immer für das Sauerland eingesetzt. Dies wird allgemein anerkannt und gewürdigt. Als glaubwürdige und bürgernahe Politikerin hat sie sich hohes Ansehen erworben.

Umso mehr erfüllt uns mit Sorge, wie innerparteiliche Gegner, an der Spitze ein Ehrenvorsitzender der SPD im HSK, eine untadelige Politikerin beschädigen und demontieren wollen. Dies wird ihnen nicht gelingen. Sie hat unsere uneingeschränkte Solidarität und Unterstützung.

17. November 2001 – 16:52 Uhr Ortsverein Meschede
Seitenanfang