Meschede kann mehr

Sportplatz Freienohl: Baumaßnahmen gehen zügig voran

Der 2. stellvertretende Bürgermeister Jürgen Lipke machte sich vor Ort ein persönliches Bild vom Stand der Arbeiten am neuen Rasenplatz in Freienohl.

Der 2. stellvertretende Bürgermeister Jürgen Lipke machte sich vor Ort ein persönliches Bild vom Stand der Arbeiten am neuen Rasenplatz in Freienohl.

Davon konnte sich jetzt der 2. stellvertretende Bürgermeister der Stadt Meschede, Jürgen Lipke, bei einem Besuch ein persönliches Bild machen.

Am neuen Rasenplatz in Freienohl werden zurzeit Verdichtungen, die im Rahmen der Baumaßnahmen entstanden sind, beseitigt. Im Zuge dieser Maßnahmen werden die Zuleitungen der Rasenbewässerung inspiziert und auf Dichtigkeit überprüft.

Der Freienohler SPD-Politiker zeigte sich auch beeindruckt von der professionellen Sportstättengestaltung der Firma Eurogreen.

Jürgen Lipke hatte sich bereits vor dem Bau des Rasenplatzes in Freienohl intensiv um eine höhere Kostenbeteiligung der Stadt Meschede bemüht und freut sich mit den Freienohler Sportkameraden, wenn der Platz bald wieder bespielbar sein wird.

19. April 2010 – 16:22 Uhr Ortsverein Freienohl
Seitenanfang