Meschede kann mehr

Alle Meldungen zum Thema: Kommunalwahl 1999

  • 2. September 1999

    Juso-Plakate kommen ins Fernsehen

    Für viel Aufregung und Diskussionsstoff haben die Plakate der Mescheder Jusos bereits innerhalb der Stadtgrenzen gesorgt. Nun ist das Fernsehen aufmerksam geworden. Der WDR wird in der nächsten Woche in Meschede drehen. Zuerst ist er am Montag vor Ort um eine Reportage über die Plakataktion für die „Aktuelle Stunde“ zu drehen. Hier werden die Jusos …

  • 1. September 1999

    SPD lädt zum Familienfest in die Mescheder Innenstadt

    Ein tolles Programm bietet der SPD-Stadtverband Meschede am Samstag, den 4. September 1999, ab 11.00 Uhr auf dem Platz vor der AOK/VEW in der Mescheder Innenstadt. Für die Kleinen hat sich der Zauberer Artifex angesagt. Er zeigt , wie man jongliert, zaubert und aus Luftballons witzige Figuren macht. Für die Erwachsenen gibt es kostenlosen Dornfelder …

  • 30. August 1999

    Frischer Wind mit der SPD in Meschede und im HSK

    Am Donnerstag, den 2. September, um 19:00 Uhr im Campus laden die Mescheder Jusos, der SPD-Bürgermeisterkandidat Reinhard Schmidt und Landratskandidat Michael Rademacher zu einer lockeren Gesprächsrunde bei einem Gläschen Pils oder einem alkoholfreien Getränk ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Frischer Wind mit der SPD in Meschede und im HSK“. Juso-Ratskandidat Andreas Schmitz hofft, …

  • 30. August 1999

    Luftballon flog bis nach Berlin

    Eine tolle Sache war der Luftballonwettbewerb der Jusos auf dem Stadtfest in Meschede vor drei Wochen. Jetzt steht der Gewinner fest. Unter dem Motto „Frischer Wind für Meschede“ galt es, die Luftballons möglichst weit fliegen zu lassen. Die Ballons, die den weitesten Weg zurücklegen, sollten gewinnen. Jetzt konnten die glücklichen Gewinner festgestellt werden. Den ersten …

  • 24. August 1999

    Sozialdemokraten laden zum Frühschoppen ein

    Zu einem Frühschoppen „Unter den Linden“ im neuen Baugebiet „Alte Ziegelei“ lädt der SPD-Ortsverein Meschede am 29. August 1999 alle Bürgerinnen und Bürger ein. Ab 10.00 Uhr wird ein unterhaltsames und informatives Programm bei toller Musik geboten, präsentiert vom allseits bekannten Moderator und DJ Ingo Hengesbach. Für frisch gezapftes Pils und andere Getränke sowie Gegrilltes …

  • 10. August 1999

    Neue Juso-Plakate: Jetzt 117 Millionen!

    Seit wenigen Tagen hängen in Meschede wieder glänzend weiße Plakate mit großer schwarzer Schrift – neue Plakate der Jusos, deren erste Generation schon für großen Wirbel gesorgt hat. Juso-Geschäftsführer Arno Klein erklärte uns den großen Zahlenunterschied – die Schulden sind mittlerweile von 100 auf 117 Millionen Mark angestiegen: „Bei unseren ersten Plakaten haben wir uns …

  • 8. Juni 1999

    Kuhne auf dem heißen Stuhl

    „Der heiße Stuhl“ hieß die Veranstaltung zu der die Mescheder Jusos eingeladen hatten. Gäste der Jusos waren der heimische SPD-Europaabgeordnete Helmut Kuhne und der SPD-Bürgermeisterkandidat Reinhard Schmidt. Beide Politiker hielten keine Referate, sondern beantworteten die Fragen der anwesenden Jugendlichen. Auf die Frage, was Europaabgeordnete eigentlich machen, konnte Helmut Kuhne ein Beispiel aus seinem Themengebiet, der …

  • 25. März 1999

    Jusos kandidieren für den Stadtrat

    Im Zuge der angestrebten Verjüngung der SPD-Ratsfraktion bewerben sich auch zwei Mitglieder der Jusos Meschede um einen Platz im Stadtparlament. Münevver Gülsever und Andreas Schmitz kandidieren in den Wahlbezirken „Blindenheim“ und „Martin-Luther-Schule“. Gülsever (20) studiert Politikwissenschaften und Romanistik. Sie will sich vor allem um ein konstruktives Miteinander der in Meschede lebenden Menschen aller Nationen und …

  • 18. März 1999

    Reinhard Schmidt: „Meschede fit für die Zukunft machen“

    Einmütig und harmonisch verlief der Stadtverbandsparteiatg der Mescheder SPD. Die Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl war vom Vorstand mit den einzelnen Ortsvereinen gut vorbereitet worden, so daß es zu keinen Gegenkandidaturen oder Kampfabstimmungen kam. Reinhard Schmidt wurde vom Parteitag offiziell als Bürgermeisterkandidat nominiert. Er erhielt ein einstimmiges Votum. In seinem fundierten und engagierten …

  • 18. Januar 1999

    SPD Meschede geht voller Optimismus ins Kommunalwahljahr 1999

    Nachdem bei den Bundestagswahlen im September 1998 das bisher beste Ergebnis erreicht wurde, sechs von elf Wahlbezirken gewann die SPD in der Kernstadt, setzen die Mescheder Sozialdemokraten voll auf die Zukunft. Reinhard Schmidt, einstimmig nominierter Kandidat für das Bürgermeisteramt, erklärte: „Die SPD ist selbstbewußt und steht für die Zukunft. Den Begriff „Zukunft“, und das zeigt …

Seitenanfang